Programm

Die gemeinnützige Schaubühne Lindenfels AG


Wir kaufen unser Theater und bringen es unter die Leute!

Mit Gründung der gemeinnützigen Aktiengesellschaft zum Erwerb der Immobilie und als Träger des Produktionshauses startete 2005 ein Experiment mit kulturpolitischer, gesellschaftlicher und ökonomischer Relevanz. Inzwischen gehört das erste deutsche Aktientheater rund 1200 AktionärInnen - eine Publikumsgesellschaft im mehrfachen Sinn.
Mit dem Kauf einer Aktie werden Sie vom Gast zum mitbestimmenden Teilhaber am Haus und Programm.
Als gemeinnützige Aktiengesellschaft verfolgen wir nicht das Ziel einer monetären Gewinnerwirtschaftung.

Unsere Dividenden heißen: Kultur, Unabhängigkeit und Gemeinsinn!

Zusammen geben wir ein Beispiel für kooperatives Handeln und schaffen gemeinschaftliches Eigentum.


Erfahren Sie mehr über unsere Kunstaktien!

 

Die Struktur der gAG

Unsere gemeinnützige Aktiengesellschaft ist dreigliedrig organisiert und besteht aus Vorstand, Aufsichtsrat und Hauptversammlung.

Jeder Aktionär erwirbt mit seiner Aktie die Berechtigung, sein Stimmrecht in der jährlichen Hauptversammlung auszuüben, wobei jede Aktie eine Stimme gewährt. Die Hauptversammlung entscheidet in grundlegenden Fragen der Aktiengesellschaft, bestellt die Mitglieder des Aufsichtsrates, bestimmt über Änderungen der Satzung und entlastet Vorstand und Aufsichtsrat nach Vorlage der Bilanz. Im Rahmen der Hauptversammlung werden die Aktionäre umfassend über alle Entwicklungen und künftigen Vorhaben der Schaubühne informiert.

Der Aufsichtsrat hat die Aufgabe, den Vorstand zu beraten und zu kontrollieren. Er vertritt die Gesellschaft gegenüber dem Vorstand und wird von der Hauptversammlung gewählt.

Der Vorstand als operative Geschäftsführung leitet die Gesellschaft eigenverantwortlich und unabhängig von Weisungen der Hauptversammlung oder des Aufsichtrates. Er wird vom Aufsichtrat gewählt, unterliegt dessen Kontrolle und ist ihm gegenüber berichtspflichtig.


Zahlen / Fakten

Aktionäre: 1182
Anteile: 4.631
Vorstand: René Reinhardt
Aufsichtsrat: Renate Müller (Vors.), Eva Theis, Anka Liebe

Stand: 30.01.2015