Programm

Heute

20 Jahre amarcord: Leave me, oh love

Werke von Gil Shohat und Steffen Schleiermacher

2012 feiert das international erfolgreiche Vokalensemble amarcord sein 20-jähriges Bestehen mit einer Reihe von Jubiläumskonzerten. Bei dem ersten in der Schaubühne ist die Uraufführung von „Leave me, o love" von Gil Shohat zu erleben - eine Auftragskomposition für amarcord und vier Violen in Kooperation mit der Konzerthalle „De Doelen" in Rotterdam. Zudem stehen Werke von James MacMillan (dem führenden schottischen Komponisten seiner Generation) und dem Leipziger Komponisten Steffen Schleiermacher auf dem Programm.

alle Termine
Tag Zeit
01.02.2012 20:00 Uhr
Preisinformationen
Vorverkauf nur an den bekannten Vorverkaufstellen: 19/12 Euro zzgl. Baufuffziger Abendkasse: 19/12 Euro zzgl. Baufuffziger.
Credits
Mit: amarcord, Zemtsov Altvioolkwartet

Foto von Martin Jehnichen

zurück