Programm

Heute

ganztags  Keine Veranstaltung Haus geschlossen wegen Umbauarbeiten

Film Socialisme

im Original mit Untertitel

Assoziationen, zeitkritische Kommentare und eine Flut an Bildern, die auf den ersten Blick nichts miteinander zu tun haben: Jean-Luc Godards angekündigtes Abschiedswerk ist eine Collage, ein Strom vorbeiziehender Dialoge und Szenen. Eine Sinfonie in drei Sätzen. 1. Teil: Eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer. Zahlreiche Gespräche in verschiedenen Sprachen zwischen den Passagieren, die sich - fast alle - im Urlaub befinden. 2. Teil: Während einer Nacht laden zwei Geschwister ihre Eltern vor das Gericht ihrer Kindheit. Sie fordern ernsthafte Erklärungen zu Themen wie Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. 3. Teil: Sechs Plätze wahrer Geschichte: Ägypten, Palästina, Odessa, Hellas, Neapel und Barcelona.

"Film Socialisme" ist ein "kunstvoll gebautes und austariertes Filmgedicht, das eigene Denkbewegungen provoziert." (Der Tagesspiegel)

"[...] wie alle wichtigen Kunstwerke lädt der Film zur mehrfachen Hinwendung ein und legt mit jedem Sehen neue Schichten frei." (Berliner Zeitung)

alle Termine
Tag Zeit
28.02.2013 - 02.03.2013 20:00 Uhr
07.03.2013 - 09.03.2013 20:00 Uhr
Preisinformationen
7 / 6 (ermäßigt) Euro
Credits
Schweiz 2010 von Jean-Luc Godard 102 Min., OmU Darsteller: Catherine Tanvier, Christian Sinniger, Patti Smith
zurück