Bohei & Tamtam - Kunst.Markt.Fest | 23. Juni ab 11 Uhr

Heute
BOHEI & TAMTAM
Kultur.Markt.Fest auf der Karl-Heine-Straße

Sa / 23.06. / 11:00 / Theater & Performance, Dialog, MusikDas Straßenfest setzt zum dritten Mal den Boulevard Heine als Flaniermeile und Marktplatz in Szene.

mehr

Heute
BEST OF KUNSTKOPF & GEZ. EUER ERNST – LANGE NACHT DER HÖRKUNST
Präsentiert vom Hörspielsommer e.V.

Sa / 23.06. / 21:00 / Theater & Performance, LiteraturDer Hörspielsommer präsentiert seine Lieblingshörstücke in Kunstkopfstereofonie & einen Live-Audioride von „gez. Euer Ernst“.

mehr

Heute
TREPPENKINO OPEN AIR

Sa / 23.06. / 21:30 / Kino & Film90 Jahre Tonfilm – von frühen Experimenten über „The Jazz Singer“ bis Jacques Tati | Der Eintritt ist frei, Sitzkissen sind vorhanden!

mehr

Axel Hacke liest

Di / 04.12. / 20:00 / LiteraturEine Wundertüte voll verschiedenster Geschichten

mehr

Stefan Schwarz: HELDENSAGEN

Mo / 17.12. / 20:00 / LiteraturAls Männer noch nicht in Betten starben - Die deutschen Heldensagen - Neu erzählt von Stefan Schwarz

mehr

Max Goldt liest: Weltstars im Nadelwald
Die prachtvollsten neuen und alten Texte

Di / 22.01. / 20:00 / LiteraturKeine Vorbestellungen!

mehr

Theater - Kino - Festivalhaus

SCHAUBÜHNE LINDENFELS

Die Schaubühne Lindenfels ist eine Leipziger Kulturinstitution mit einem interdisziplinären Gesamtkonzept. Initial und Motiv der Arbeit ist die Produktion und Präsentation von professionellem Theater unterschiedlicher Genres, Sparten und Formate in- und außerhalb des eigenen Theaterhauses. Wichtige Arbeitsfelder neben Theater/Tanz/Performance und Filmkunst sind Musik, Literatur und bildende Künste. Rechtsträger und Eigentümer des Gebäudes ist die gemeinnützige Schaubühne Lindenfels Aktiengesellschaft.

"Nichts, was sich rechnet, aber alles, was zählt."








Die gemeinnützige Schaubühne Lindenfels AG - Wir kaufen unser Theater und bringen es unter die Leute!

Mit Gründung der gemeinnützigen Aktiengesellschaft zum Erwerb der Immobilie und als Träger des Produktionshauses startete 2005 ein Experiment mit kulturpolitischer, gesellschaftlicher und ökonomischer Relevanz. Heute gehört das erste deutsche Aktientheater mehr als 1.200 AktionärInnen – eine Publikumsgesellschaft im mehrfachen Sinn. Als gemeinnützige Aktiengesellschaft verfolgen wir nicht das Ziel einer monetären Gewinnerwirtschaftung.

Unsere Dividenden heißen: Kultur, Unabhängigkeit und Gemeinsinn!

Zusammen geben wir ein Beispiel für kooperatives Handeln und schaffen gemeinschaftliches Eigentum.

Sie wollen Aktionär werden? Hier finden sie alle notwendigen Informationen!


IM FOYER: EIN BUCH ZUM STÜCK

Zu ausgewählten Veranstaltungen bieten wir im Foyer Bücher an, die als Vorlage oder Inspiration gedient haben - ein literarischer Blick hinter die Kulissen!

Aktuelle Bücher


"Georg Büchner: Werke und Briefe" (Gesamtausgabe)

"Jan-Christoph Hauschild: Georg Büchner" (Biographie)

"Ray Zwie Back: 111 Rezepte für ein gesundes Zweifeln"

"Wolfgang Krause Zwieback: Leben in der blauen Stunde"

Mit freundlicher Unterstützung der Buchhandlung Grümmer

×