ABENDSCHULE #6
Dialog – Vermittlung

Manager*in, Mediator*in und Künstlerbetreuer*in in einer Person – das sind Produktionsleiter*innen. Ihnen bzw. ihren Handlungsfeldern widmet sich die sechste Ausgabe der vom Landesbüro Darstellende Künste Sachsen e.V. veranstalteten Abendschule. Angeleitet von Ilona Schaal, Programmdirektorin der Schaubühne, stehen folgende zentrale Fragen auf dem Plan: Kann man die Leitung einer Produktion überhaupt lernen? Welche Aufgabenbereiche fallen einer Produktionsleitung im Rahmen einer freien Theaterproduktion zu? Mit welchem Selbstverständnis können diese erfüllt werden? Wie positioniere ich mich selbst in dem Spannungsfeld zwischen Kunst und Management?

Ilona Schaal ist seit Anfang 2017 Programmdirektorin der Schaubühne Lindenfels. Im Rahmen dieser Tätigkeit übernimmt sie auch die Produktionsleitung für Eigenproduktionen und Gastspiele im Theater-, Tanz- und Musikbereich. Davor war sie u.a. für die internationalen Kooperationsprojekte des Bonner fringe ensemble zuständig. Sie studierte Theaterwissenschaft (Bachelor) in Leipzig und Theater- und Orchestermanagement im Master an der HfMDK Frankfurt/Main.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Anmeldung per Email an lachenicht@landesbuero-sachsen.de wird gebeten.

Eine Veranstaltung des Landesbüros Darstellende Künste Sachsen e.V. – mit freundlicher Unterstützung der Schaubühne Lindenfels.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Kostenlose Teilnahme!

Anmeldungen bitte per Email an lachenicht[ät]landesbuero-sachsen.de


MITTWOCHSATTACKE
Spekulation bekämpfen - Deutsche Wohnen & Co enteignen

27.02. / 18:00 / Dialog Ein Proteste gegen steigende Mieten, Verdrängung und Privatisierungen.

mehr
DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

LEIPZIG LIEST

DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

21.03. / 19:00 / Literatur, Dialog, Theater & Performance Szenische Lesungen von Roman Sikoras „Schloss an der Loire“ und David Drábaks „Einsame Spitze“

mehr
THE YEARS OF CHANGE 1989-1991

LEIPZIG LIEST

THE YEARS OF CHANGE 1989-1991
Mittel-, Ost- und Südosteuropa 30 Jahre danach

23.03. / 19:00 / Literatur, Dialog Über Tiefen und Widersprüche von Erinnerung und Geschichte, über Herkunft und Familie. Mit Live-Musik und DJane-Setting.

mehr

MITTWOCHSATTACKE
Europa-Armee und 70 Jahre NATO - Militärische Aufrüstung in der EU

27.03. / 18:00 / Dialog Seit Jahren bemühen sich politische, wirtschaftliche und militärische Eliten Westeuropas darum, die Europäische Union zu einer Großmacht zu entwickeln.

mehr

MITTWOCHSATTACKE
Abschiebehaft – 100 Jahre Repression und Beschneidung der Menschenrechte

24.04. / 18:00 / Dialog Wer glaubt, Abschiebehaft sei ein eher jüngerer Trend irrt – sie hat eine lange Geschichte in Deutschland.

mehr
×