Addio Piccola Mia
Büchner im Film

Als Georg Büchner 1833 seine Geliebte Louise in Straßburg zurücklässt, ahnt er nicht, was ihn in Hessen erwartet – spontane politische Aktionen einerseits, andererseits die angstvolle Unwissenheit der Massen. In einer "Gesellschaft für Menschenrechte" findet Büchner Gleichgesinnte. Zusammen mit dem Pfarrer Weidig schreibt er den "Hessischen Landboten". Doch diese erste politische Tat zieht Repressalien nach sich...

DDR 1979 von Lothar Warneke, 127 min
Darsteller: Hilmar Eichhorn, Ute Lubosch

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7/6 (erm.) Euro


PARASITE

PARASITE
koreanisch mit dt. Untertiteln

20.11. / 19:00 / Kino & Film Bitterböse Tragikomödie über zwei Familien an den jeweiligen Enden der sozialen Aufstiegsleiter. Gewinner der "Goldenen Palme" in Cannes 2019. Ticket

mehr
JEANNE

Französische Filmtage | 20. - 27. Nov

JEANNE
französisch mit dt. Untertiteln

20.11. / 20:30 / Kino & Film Basierend auf Charles Péguys Theaterstück aus dem Jahre 1910 wird aus dem Leben der Johanna ein Biopic, dass jeglichen Konventionen trotzt. Ticket

mehr
DIE KINDER DER TOTEN

DIE KINDER DER TOTEN
mit dt. Zwischentiteln

20.11. / 21:30 / Kino & Film, Dialog Gudrun Bichler, Edgar Gstranz und Karin Frenzel sind allesamt Untote - verrottende Zombies, stumm, sexbessesen und brutal. Ticket

mehr
AUF DER COUCH IN TUNIS

Französische Filmtage | 20. - 27. Nov

AUF DER COUCH IN TUNIS
französisch mit dt. Untertiteln

21.11. / 18:30 / Kino & Film Selma kehrt nach zwei Jahrzehnten mit dem wahnwitzigen Ziel, in Tunis als Psychologin zu arbeiten, in ihre Heimat Tunesien zurück. Ticket

mehr
MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER

Französische Filmtage | 20. - 27. Nov

MONSIEUR CLAUDE UND SEINE TÖCHTER
französisch mit dt. Untertiteln

21.11. / 19:00 / Kino & Film Komödie um ein Paar, dessen vier Töchter alle Männer aus anderen Kulturkreisen heiraten | im Rahmen der Reihe DÉJÀ-VU 25 Ticket

mehr
×