Allende mi abuelo Allende

Salvador Allende war der erste gewählte demokratisch-sozialistische Präsident Chiles und kam am 11. September 1973 durch einen Militärputsch ums Leben. Es folgten 17 Jahre Militärdiktatur unter Pinochet. Vier Jahrzehnte später begibt sich Allendes Enkelin Marcia auf Spurensuche nach dem Erbe ihres Großvaters. Die bewegende Dokumentation zeichnet mit bisher unveröffentlichten Aufnahmen ein neues Bild des Präsidenten.

Chile, Mexiko 2015 von Marcia Tambutti Allende, Dokumentarfilm, 90 min, OmU

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN

DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN

19.07. / 19:00 / Kino & Film In 15 Episoden begibt sich das titelgebende melancholische Mädchen auf eine experimentelle Forschungsreise durch die Postmoderne. Ticket

mehr
THE DEAD DON'T DIE

THE DEAD DON'T DIE
im Original mit Untertiteln

19.07. / 21:00 / Kino & Film Zombie-Komödie über zwei Polizisten (Billy Murray & Adam Driver), die mit vereinten Kräften versuchen, ihre Stadt vor den Untoten zu bewahren. Ticket

mehr
GREEN BOOK

SOMMERKINO IM POOLGARDEN

GREEN BOOK

19.07. / 21:00 / Kino & Film Tragikomödie über den schwarzen Pianisten Don Shirley und dessen weißen Chauffeur Tony Lip, die durch den rassistischen Süden der USA touren.

mehr
TREPPENKINO OPEN AIR

TREPPENKINO OPEN AIR

19.07. / 21:30 / Kino & Film Das Treppenkino der Schaubühne ist zurück! Es gibt wieder handverlesene Filmcollagen.

mehr
BACK TO MARACANÃ

BACK TO MARACANÃ
Leipzig-Premiere

20.07. / 18:00 / Kino & Film, Dialog Unterhaltsames als auch tiefgründiges Roadmovie über ein Drei-Generationen-Gespann, dass zur WM nach Brasilien reist und unterwegs familiäre Konflikte angeht. Ticket

mehr
×