AUF EDITHS SPUREN
FILMDOPPEL ZUM INTERNATIONALEN FRAUENTAG

Video

Edith Tudor-Hart: eine mutige Frau mit einer Mission. Wenn sie nicht als sowjetische Agentin tätig war, fotografierte sie in Wien und London Arbeiter, Straßenkinder und Bilder der Armut und des sozialen Elends. 1908 als Edith Suschitzky in Wien geboren, starb sie 1973 in Brighton. Sie rekrutierte den Spion des Jahrhunderts, Kim Philby, und half mit, die Cambridge Five, den erfolg- reichsten und berühmtesten Spionagering aufzubauen, den die Sowjetunion je beschäftigt hat.

Österreich 2016 von Peter Stephan Jungk, 91 min, Dokumentation

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7/6 (erm.) Euro


UNE VIE - Leipzig-Premiere
Im Original mit Untertiteln

24.05. / 19:00 / Kino & Film Drama nach Guy de Maupassant. Hit der Französischen Filmtage 2017!

mehr

LADY BIRD
Im Original mit Untertiteln

24.05. / 21:15 / Kino & Film Mehrfach oscarnominierte Coming-of-Age-Dramödie um eine Teenagerin, die davon träumt, Heimat und Familie endlich hinter sich zu lassen.

mehr

The Cleaners
FR, 25. MAI, 19 UHR | Regiegespräch mit Hans Block

25.05. / 19:00 / Kino & Film Aufrüttelnde Dokumentation um die digitale Zensur und die Menschen, die auf Facebook und Co. Inhalte moderieren.

mehr

DER HAUPTMANN

25.05. / 21:30 / Kino & Film Kriegsthriller nach der wahren Geschichte um einen Deserteur, der am Ende des 2. Weltkriegs eine Hauptmanns-Uniform findet und zum Verbrecher wird.

mehr

THE DEATH OF STALIN
Im Original mit Untertiteln

26.05. / 18:00 / Kino & Film Moskau, 2. März 1953: Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben...

mehr
×