AUF EDITHS SPUREN
FILMDOPPEL ZUM INTERNATIONALEN FRAUENTAG

Video

Edith Tudor-Hart: eine mutige Frau mit einer Mission. Wenn sie nicht als sowjetische Agentin tätig war, fotografierte sie in Wien und London Arbeiter, Straßenkinder und Bilder der Armut und des sozialen Elends. 1908 als Edith Suschitzky in Wien geboren, starb sie 1973 in Brighton. Sie rekrutierte den Spion des Jahrhunderts, Kim Philby, und half mit, die Cambridge Five, den erfolg- reichsten und berühmtesten Spionagering aufzubauen, den die Sowjetunion je beschäftigt hat.

Österreich 2016 von Peter Stephan Jungk, 91 min, Dokumentation

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7/6 (erm.) Euro


Heißes Kino!

THE RIDER
Im Original mit Untertiteln.

17.07. / 19:00 / Kino & Film Neo-Western, ausgezeichnet mit dem „Art Cinema Award“ in Cannes.

mehr

LOS VERSOS DEL OLVIDO - Leipzig-Premiere
Im Original mit Untertiteln

17.07. / 21:00 / Kino & Film In einem ungenannten autoritären Staat hütet ein alter Bestatter einen abgelegenen Friedhof. Eines Tages findet er die Leiche einer jungen Frau...

mehr

LOS VERSOS DEL OLVIDO - Leipzig-Premiere
Im Original mit Untertiteln

18.07. / 19:00 / Kino & Film In einem ungenannten autoritären Staat hütet ein alter Bestatter einen abgelegenen Friedhof. Eines Tages findet er die Leiche einer jungen Frau...

mehr

IN DEN GÄNGEN

18.07. / 21:00 / Kino & Film Drama mit Sandra Hüller und Franz Rogowski über den Mitarbeiter eines ostdeutschen Großmarktes, der sich in die Kollegin im nächsten Gang verliebt.

mehr

DIE BRILLANTE MADEMOISELLE NEÏLA
Im Original mit Untertiteln

19.07. / 19:00 / Kino & Film Im den Film von Yvan Attal nimmt ein zynischer Rhetorik-Professor eine junge Jurastudentin unter seine Fittiche, um ihr die Kunst des Diskutierens beizubringen.

mehr
×