Aus einem Jahr der Nichtereignisse

Willi, fast 90, lebt allein auf einem alten norddeutschen Dreiseitenhof. Die Hühner füttern, die Katzen streicheln, Kartoffeln schälen – er bewältigt seinen Alltag eigenständig, langsam und gemächlich. Ab und zu kommt Besuch, sonst geschieht nicht viel. Im Wechsel der Jahreszeiten zeichnet der Film ein Porträt von Willis pragmatischer Lebenshaltung, in der Widerstände dazu da sind, überwunden zu werden, und ist dabei so entschleunigt wie sein Protagonist.

Deutschland 2017 von Ann Carolin Renninger und René Frölke, 83 min, Dokumentarfilm

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


HABITAT

HABITAT

23.04. / 19:00 / Kino & Film, Dialog Schauplatz des Films „Habitat“ ist der größte künstliche See Deutschlands, der Geiseltalsee.

mehr
BIRDS OF PASSAGE

BIRDS OF PASSAGE
im Original mit Untertiteln

23.04. / 21:00 / Kino & Film Im Thriller der oscarnominierten Macher von „Der Schamane und die Schlange“ wird eine Stammesgemeinschaft in Kolumbien vom Einfluss des Drogenhandels zerrissen. Ticket

mehr
BIRDS OF PASSAGE

BIRDS OF PASSAGE
im Original mit Untertiteln

24.04. / 21:00 / Kino & Film Im Thriller der oscarnominierten Macher von „Der Schamane und die Schlange“ wird eine Stammesgemeinschaft in Kolumbien vom Einfluss des Drogenhandels zerrissen. Ticket

mehr
WIE ICH LERNTE, BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN

WIE ICH LERNTE, BEI MIR SELBST KIND ZU SEIN

25.04. / 19:00 / Kino & Film Fantasievolle Buchverfilmung über den Sohn eines Wiener Zuckerbäckers, der im Nachkriegs-Österreich die erste Liebe und die Macht seiner Vorstellungskraft entde Ticket

mehr
WIR

WIR
im Original mit Untertiteln

25.04. / 21:45 / Kino & Film „Get Out“-Regisseur Jordan Peele bereitet einen neuen Alptraum vor, in dem zwei Paare auf ihre perfekten und brutalen Doppelgänger treffen. Ticket

mehr
×