AUSSER ATEM
im Original mit Untertiteln

© StudioCanal© StudioCanal

Das Aushängeschild der Nouvelle Vague und der Film, der Jean Seberg über Nacht berühmt machte: Der Kleinkriminelle Michel ist mit einem gestohlenen Wagen auf dem Weg nach Paris. Er findet Unterschlupf bei der amerikanischen Studentin Patricia, die er in Südfrankreich kennengelernt hat und in die er sich verliebt. Der erste Film von Jean-Luc Godard ist aus der Filmgeschichte nicht mehr wegzudenken, brach er doch mit allen damals gängigen Stilkonventionen: Mit Handkamera und natürlichem Licht wurde er an Originalschauplätzen und nicht im Filmstudio gedreht – ein Film, wie Godard selbst sagte, „dessen einzige Regel hieß: Die Regeln sind falsch“.

Frankreich 1960 von Jean-Luc Godard, 87 min, OmU
Darsteller: Jean Seberg, Jean-Paul Belmondo

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


KRAKATIT

TSCHECHISCHE MEISTER

KRAKATIT

21.03. / 21:15 / Kino & Film Krakatit: So heißt der gefährlichste Sprengstoff, den die Menschheit je entwickelt hat. Nicht nur seinem Erfinder, dem Chemiker Prokop, ist das bewusst... Ticket

mehr
KOMMISSAR GORDON & BUFFY

Kinderkino

KOMMISSAR GORDON & BUFFY

24.03. / 15:00 / Kino & Film In der familienfreundlichen Verfilmung der Kinderbücher von Ulf Nilsson und Gitte Spee lösen der Froschkommissar Gordon und die Maus Buffy ihren ersten Fall. Ticket

mehr
MID90S

MID90S
im Original mit Untertiteln

24.03. / 17:00 / Kino & Film Schauspieler Jonah Hill feiert sein Regiedebüt mit einem ungeschliffenen Diamanten von Coming-of-Age-Drama, das in der Skater-Szene von L.A. der 90er spielt Ticket

mehr
DER BRAVE SOLDAT SCHWEJK

TSCHECHISCHE MEISTER

DER BRAVE SOLDAT SCHWEJK

24.03. / 19:00 / Kino & Film Erster Teil der bekanntesten Verfilmung des satirischen Schelmenromans von Jaroslav Hašek. Mit Naivität und Bauernschläue übersteht der Offiziersbursche Josef Schwejk Obrigkeit und Ersten Weltkrieg... Ticket

mehr
WINTERMÄRCHEN | LEIPZIG-PREMIERE

WINTERMÄRCHEN | LEIPZIG-PREMIERE

24.03. / 21:00 / Kino & Film Jan Bonny dekonstruiert den NSU in einer hochgelobten, skandalösen und kräftigen Parabel über drei Verlierer, die zusammengehalten werden von Sex, Neid und Hass Ticket

mehr
×