AUSSER ATEM
im Original mit Untertiteln

© StudioCanal© StudioCanal

Das Aushängeschild der Nouvelle Vague und der Film, der Jean Seberg über Nacht berühmt machte: Der Kleinkriminelle Michel ist mit einem gestohlenen Wagen auf dem Weg nach Paris. Er findet Unterschlupf bei der amerikanischen Studentin Patricia, die er in Südfrankreich kennengelernt hat und in die er sich verliebt. Der erste Film von Jean-Luc Godard ist aus der Filmgeschichte nicht mehr wegzudenken, brach er doch mit allen damals gängigen Stilkonventionen: Mit Handkamera und natürlichem Licht wurde er an Originalschauplätzen und nicht im Filmstudio gedreht – ein Film, wie Godard selbst sagte, „dessen einzige Regel hieß: Die Regeln sind falsch“.

Frankreich 1960 von Jean-Luc Godard, 87 min, OmU
Darsteller: Jean Seberg, Jean-Paul Belmondo

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

16.01. / 19:30 / Kino & Film Noch einmal von vorne anfangen, aus der Gesellschaft aussteigen? Im Spielfilmdebüt von Philipp Hirsch versucht eine Gruppe junger Aussteiger genau das. Ticket

mehr
JOY IN IRAN | LEIPZIG-PREMIERE

JOY IN IRAN | LEIPZIG-PREMIERE

17.01. / 18:30 / Kino & Film Sie bringen Kinder wie Erwachsene zum Lachen – in Waisenhäusern, psychiatrischen Kliniken, Flüchtlingscamps oder auch in Schulen für Straßenkinder. Mit Humor und Menschlichkeit zaubern die Clowns... Ticket

mehr
RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

17.01. / 20:30 / Kino & Film Noch einmal von vorne anfangen, aus der Gesellschaft aussteigen? Im Spielfilmdebüt von Philipp Hirsch versucht eine Gruppe junger Aussteiger genau das. Ticket

mehr
ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

18.01. / 17:30 / Kino & Film Andreas Goldstein verfilmt den gleichnamigen Roman von Ingo Schulze über ein ostdeutsches Paar, das im Spätsommer 1989 mit der Wende konfrontiert wird. Ticket

mehr
RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

18.01. / 19:30 / Kino & Film Noch einmal von vorne anfangen, aus der Gesellschaft aussteigen? Im Spielfilmdebüt von Philipp Hirsch versucht eine Gruppe junger Aussteiger genau das. Ticket

mehr
×