Bahn unterm Hammer
Unternehmen Zukunft oder Crashfahrt auf den Prellbock

„Warum muss diese Bahn an die Börse gehen" fragt zu Beginn des Films der Finanzkolumnist der Financial Times Lucas Zeise. Und der Film gibt kuriose Antworten: Damit der Steuerzahler mehr Subventionen an die Bahn bezahlen muss, damit Bahnfahren teurer wird, damit die Bahn auf wenige ICE-Korridore reduziert wird und „Investoren" Bahngrundstücke verscherbeln können. Die Filmemacher zeigen, wie die Bahn bereits seit Jahren auf Privatisierungskurs gesteuert wird und welch fatale Folgen dies für die Kunden hat. "Je länger wir für den Film recherchiert und gedreht haben, desto irrsinniger erschien uns die Bahnprivatisierung", sagen die Filmemacher Herdolor Lorenz und Leslie Franke über den Werdegang des Films. "Es gibt keinen sachlichen Grund für die Privatisierung, Bahn- und Wirtschaftsexperten raten ab, aber es gibt einen enormen Druck auf die Politik, die Bahn zu verkaufen. Am besten mit Gleis und Bahnhof und allen Zügen."

Deutschland 2007/2014 von Herdolor Lorenz, Leslie Franke, 58 Min.

Im Anschluss: Diskussion mit VertreterInnen der Antiprivatisierungsinitiative Leipzig (APRIL-Netzwerk) und der Initiative Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB)

Die globaLE zeigt den Film im Zusammenhang mit der aktuellen Debatte über die Privatisierung eines weiteren Infrastrukturbereichs: dem Autobahnnetz.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


Klubkinoklub

…und natürlich darf geschossen werden!

29.05. / 20:00 / Kino & Film In Anlehnung an frühere Studiokinos versteht sich der klubkinoklub als offener Kreis von Filminteressierten und Kinoenthusiasten, die gemeinsam Filme sehen und sich über Film austauschen wollen....

mehr

Berlin Rebel High

30.05. / 17:00 / Kino & Film Versteckt in einem Berliner Hinterhof befindet sich die wohl merkwürdigste Schule Deutschlands. Kein Rektor, keine Noten, kein Klassensprecher...

mehr

Rosemari
Im Original | OmeU

30.05. / 19:00 / Kino & Film Unn Tove findet während ihrer Hochzeit ein Neugeborenes auf einer Restauranttoilette. 16 Jahre später hilft sie Rosemari auf der Suche nach ihrer Mutter.

mehr

The Founder
Im Original | OmU

30.05. / 21:00 / Kino & Film Anfang der 1950er Jahre: Ray Kroc, Vertreter für Milkshake-Mixer, wittert die Chance seines Lebens im Restaurant der Gebrüder McDonald.

mehr

Rosemari
Im Original | OmeU

31.05. / 21:00 / Kino & Film Unn Tove findet während ihrer Hochzeit ein Neugeborenes auf einer Restauranttoilette. 16 Jahre später hilft sie Rosemari auf der Suche nach ihrer Mutter.

mehr
×