BALKAN MEETS KAUKASUS

© Graham Hains

Ein Abend Fluss abwärts, gewidmet den Literaturen Südosteuropas: ein seismografisches Schreiben, das Naht- und Bruchstellen, tektonischen Verschiebungen und Erschütterungen nachspürt. Der Balkan, Konstrukt des gänzlich Anderen – oder doch nur ein Spiegel, der uns vorgehalten wird? Der Drava Verlag lädt zu einer Erkundungsreise jenseits der Festung Europa ein – mit den AutorInnen Diana Amfimiadi, Ditha Brickwell, Milenko Goranovic, Sebastijan Pregelj und Arta Ramadani.

Eine Veranstaltung des Drava Verlags.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

DER EINTRITT IST FREI.

×