BALTIKUM100

© MDR/ Ksenija Sidorova

Peteris Vasks: "Musica dolorosa" für Streichorchester

Erkki-Sven Tüür: Prophecy for accordion and orchestra

Raminta Šerkšnyte: "De profundis"

Lepo Sumera: Sinfonie Nr. 2

MDR SINFONIEORCHESTER

Ksenija Sidorova | Akkordeon

Kristjan Järvi | Dirigent

Die Unabhängigkeit der Baltischen Staaten von Russland jährt sich zum 100. Male. Diesem bedeutenden politischen Ereignis ist das Programm mit Werken baltischer Komponisten gewidmet: Peteris Vasks, Erkki Sven Tüür, Lepo Sumera und Raminta Serksnyte. Sie stehen stellvertretend für zahlreiche Kollegen, deren eindrückliche Arbeiten in den letzten Jahrzehnten die Musiklandschaft mit ihrer Neuartigkeit fasziniert und schließlich erobert haben. Solistin des Abends: die lettische Akkordeonistin Ksenija Sidorova, deren Spielkultur weltweit Furore macht.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

www.mdr-tickets.de


Industrie|Kultur|Festival #3
Verlust und Gewinn - ein Abend um Karl Heine und das „liebe Geld“

25.08. / 18:00 / Dialog, Musik, Theater & Performance Am 130. Todestag von Karl Heine laden die „6. Tage der Industriekultur Leipzig“ zu einem ebenso tempo- wie inhaltsreichen Abend. Ticket

mehr

OPERA ON TAP LEIPZIG PRESENTS: LUST!
feat. Treppenkino open air

01.09. / 20:30 / Musik Das Ensemble präsentiert Arien und Duette voller Lust und Leidenschaft

mehr
×