LEIPZIG LIEST
BESUCH IN HITLERS KÜCHE UND KLÖTEN AUF DER BÜHNE

© David Drabek

Wie sieht der Privatraum eines Diktators aus? Und braucht man Klöten, um die sozialistische Sportlerkarriere hinter sich zu lassen? Arnošt Goldflam und David Drábek diskutieren über ihre Theaterstücke, lesen aus ihren Texten und zeigen Ausschnitte aus ihren berühmten Inszenierungen. Zudem gibt es eine Gute-Nacht-Geschichte. Neben den Autoren liest Henning Bochert, Barbora Schnelle moderiert.


Eine Veranstaltung von drama panorama. 

Sa / 17.03. / 19:00

ABENDKASSE: 3,50 EURO


LEIPZIG LIEST

ANDRÉ KUBICZEK: KOMM IN DEN TOTGESAGTEN PARK UND SCHAU

15.03. / 19:00 / Literatur Von Rowohlt Berlin Verlag

mehr

LEIPZIG LIEST

Herta Müller & Ada Milea: Grenze in der Tasche

15.03. / 20:00 / Literatur Eine literarisch-musikalische Begegnung

mehr

LEIPZIG LIEST

Freiheit der Kunst – 60 Jahre Merlin Verlag

15.03. / 21:00 / Literatur Der Merlin Verlag wird 60 und feiert seine Autoren und großartigen Werke.

mehr

LEIPZIG LIEST

BAUHAUS 99: TEXTBILDRAUM

16.03. / 19:00 / Literatur Musikalischer Abend mit Gespräch.

mehr

LEIPZIG LIEST

DAS MAGAZIN-LESENACHT

16.03. / 20:00 / Literatur Ein gefeiertes Programm mit vielen Autoren. Ticket

mehr
×