Billy Elliot – I will dance

Video

Das Programm der KINO VERBINDET-Reihe umfasst reguläre Filmvorführungen, bei denen eine Begegnung, ein Dialog zwischen Geflüchteten und der lokalen Bevölkerung mit Hilfe von Moderatoren und Pädagogen ermöglicht werden soll. Im September zeigen wir in einem „Tanz-Doppel“ die Filme „Ballerina“ und „Billy Elliot – I will dance“.

Während des Bergarbeiterstreiks 1984/1985 sind in Durham in Nordengland die Kohleminen von Schließungen bedroht. Auch die Arbeiterfamilie Elliot ist davon betroffen. Während der Vater und der ältere Sohn im Streik sind, wird der jüngere Sohn Billy zum Boxunterricht geschickt. Billy fühlt sich dort allerdings sichtlich unwohl. Zufällig gerät er in die Ballettstunde von Mrs. Wilkinson und merkt schnell, dass ihm das Tanzen viel besser liegt...

Großbritannien 2000 von Stephen Daldry, 106 min, Deutsche Fassung
Darsteller: Jamie Bell, Julie Walters, Jamie Draven, Gary Lewis


KINO VERBINDET ist ein Projekt der AG Kino Gilde im Rahmen des Programms „Kultur macht stark PLUS“, gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF). Projektpartner sind Pandechaion – Herberge e.V. und der Initiative Aktives Gestalten e.V.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei. Um eine Spende wird gebeten.


Klubkinoklub

Klubkinoklub

19.02. / 19:00 / Kino & Film Eintritt gegen Spende!

mehr

DAS LEUCHTEN DER ERINNERUNG
Deutsche Fassung

20.02. / 18:30 / Kino & Film Eine letzte Reise im Wohnwagen. Ein Roadtrip von Boston nach Florida.

mehr

THREE BILLBOARDS OUTSIDE EBBING, MISSOURI
Im Original mit Untertiteln

20.02. / 21:00 / Kino & Film Schwarze Komödie über die Mutter einer ermordeten Tochter.

mehr

DER ANDERE LIEBHABER // L'AMANT DOUBLE
Im Original mit Untertiteln

21.02. / 18:30 / Kino & Film Ein Erotikthriller von dem französischen Regisseur François Ozon.

mehr
×