BOHEMSKA – LANGE NACHT DER TSCHECHISCHEN LITERATUR

© Lukas Beck© Ekko von Schwichow© Jan Hora© Trine Mohr© Peter von Felbert© Richard Klicnik

Beteiligte Künstler*innen:

Martin Becker (Autor, mit einer Buchpremiere – Essays über tschechische Literatur)
Tereza Semotamová (Prosaautorin, Publizistin, Übersetzerin, mit neuem Buch auf Deutsch, März 2019)
Zuzana Lazarová (Dichterin, mit neuem Buch auf Deutsch, seit Herbst 2018)
J.H. Krchovský (Dichter, Musiker, mit neuem Buch auf Deutsch, seit Herbst 2018)
Jaroslav Rudiš (Autor, Musiker, mit neuem Roman „Winterbergs letzte Reise")
Ondrej Cikán (Autor, Verleger (Ketos-Verlag), Übersetzer)
Krchoff-Band

Eine böhmische Nacht mit Büchern, Film und Musik. Wir werden auf Kafka warten, im Schrank leben und mit Herrn Winterberg auf Reisen gehen. Vielleicht begegnen uns dabei sogar Mumien im eisernen Hemd. Und das ist erst der Anfang. Aktuelle tschechische Literatur von und mit Martin Becker, Jaroslav Rudiš, Tereza Semotamová, Zuzana Lazarová, J.H. Krchovský, Ondrej Cikán und Martina Lisa. Mit anschließendem Konzert der Krchoff-Band.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Vorverkauf nur in der Schaubühne:
8 / 6 (erm.) Euro

Abendkasse:

8 / 6 (erm.) Euro

×