Kunst frisst Film
Botticelli Inferno
Kunst frisst Film

Video

Der Renaissance-Meister Sandro Botticelli fasziniert die Menschen bis heute. Eines seiner Werke – vielleicht sogar das wichtigste – war allerdings lange Zeit verschollen. Das Bild „Mappa del Inferno" bzw. "Höllentrichter" inspirierte Dan Brown zu einem Weltbestseller. Die Originalzeichnung lag viele Jahrhunderte verschlossen in den Klimakammern des Vatikan. Für den Dokumentarfilm, an Originalschauplätzen gedreht, wurden nun die Tresore geöffnet.

Deutschland 2016 von Ralph Loop, Dokumentarfilm, 97 Min.

Aus der Reihe: Kunst frisst Film
Bewegte Bilder, bildende Kunst – In dieser Reihe bringen wir einmal im Monat Künstler, ihr Leben und Schaffen auf die große Leinwand. Haut rein!

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


MORITZ DANIEL OPPENHEIM | LEIPZIG-PREMIERE

Kunst frisst Film

MORITZ DANIEL OPPENHEIM | LEIPZIG-PREMIERE

25.10. / 18:30 / Kino & Film Dokumentation über den jüdischen Künstler Moritz Daniel Oppenheim, der sich im 19. Jahrhunderts zu einem der ersten jüdischen Maler von Weltrang entwickelte.

mehr
MORITZ DANIEL OPPENHEIM | LEIPZIG-PREMIERE

Kunst frisst Film

MORITZ DANIEL OPPENHEIM | LEIPZIG-PREMIERE

27.10. / 17:00 / Kino & Film Dokumentation über den jüdischen Künstler Moritz Daniel Oppenheim, der sich im 19. Jahrhunderts zu einem der ersten jüdischen Maler von Weltrang entwickelte.

mehr
MORITZ DANIEL OPPENHEIM | LEIPZIG-PREMIERE

Kunst frisst Film

MORITZ DANIEL OPPENHEIM | LEIPZIG-PREMIERE

28.10. / 17:00 / Kino & Film Dokumentation über den jüdischen Künstler Moritz Daniel Oppenheim, der sich im 19. Jahrhunderts zu einem der ersten jüdischen Maler von Weltrang entwickelte.

mehr
×