Botticelli Inferno
Kunst frisst Film

Video

Der Renaissance-Meister Sandro Botticelli fasziniert die Menschen bis heute. Eines seiner Werke – vielleicht sogar das wichtigste – war allerdings lange Zeit verschollen. Das Bild „Mappa del Inferno" bzw. "Höllentrichter" inspirierte Dan Brown zu einem Weltbestseller. Die Originalzeichnung lag viele Jahrhunderte verschlossen in den Klimakammern des Vatikan. Für den Dokumentarfilm, an Originalschauplätzen gedreht, wurden nun die Tresore geöffnet.

Deutschland 2016 von Ralph Loop, Dokumentarfilm, 97 Min.

Aus der Reihe: Kunst frisst Film
Bewegte Bilder, bildende Kunst – In dieser Reihe bringen wir einmal im Monat Künstler, ihr Leben und Schaffen auf die große Leinwand. Haut rein!

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


SYSTEMSPRENGER

SYSTEMSPRENGER

15.10. / 19:00 / Kino & Film Aufrüttelndes Drama über ein neunjähriges Mädchen, das aufgrund ihrer Aggressivität von Kinder- und Jugendhilfe zu Pflegefamilien weitergereicht wird. Ticket

mehr
CELEBRATION

CELEBRATION
Leipzig-Premiere

15.10. / 21:30 / Kino & Film Olivier Meyrou begleitet Saint Laurent in dessen letzten Jahren und wirft ein Licht auf die komplexe Beziehung zwischen ihm und seinem Partner. Ticket

mehr
CÓMPRAME UN RÉVOLVER

CÓMPRAME UN RÉVOLVER
10. Lateinamerikanische Tage

17.10. / 19:00 / Kino & Film Eröffnungsfilm: In einer dystopischen Zukunft wird Mexiko vollständig von Drogenkartellen beherrscht.

mehr
ANGEL WAGENSTEIN: ART IS A WEAPON

ANGEL WAGENSTEIN: ART IS A WEAPON
im Original mit Untertiteln

17.10. / 19:30 / Kino & Film, Dialog Im Anschluss prominent besetztes Filmgespräch! Ticket

mehr
NAHUI OLLIN, SOL DE MOVIMIENTO

NAHUI OLLIN, SOL DE MOVIMIENTO
10. Lateinamerikanische Tage

18.10. / 18:00 / Kino & Film Acht Filmemacher nehmen uns mit auf eine aufwühlende Reise durch Mexiko in Zeiten des Klimawandels. Ticket

mehr
×