Botticelli Inferno
Kunst frisst Film

Video

Der Renaissance-Meister Sandro Botticelli fasziniert die Menschen bis heute. Eines seiner Werke – vielleicht sogar das wichtigste – war allerdings lange Zeit verschollen. Das Bild „Mappa del Inferno" bzw. "Höllentrichter" inspirierte Dan Brown zu einem Weltbestseller. Die Originalzeichnung lag viele Jahrhunderte verschlossen in den Klimakammern des Vatikan. Für den Dokumentarfilm, an Originalschauplätzen gedreht, wurden nun die Tresore geöffnet.

Deutschland 2016 von Ralph Loop, Dokumentarfilm, 97 Min.

Aus der Reihe: Kunst frisst Film
Bewegte Bilder, bildende Kunst – In dieser Reihe bringen wir einmal im Monat Künstler, ihr Leben und Schaffen auf die große Leinwand. Haut rein!

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


FREIES LAND

FREIES LAND

24.01. / 18:30 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
BEGEGNUNGEN AM ENDE DER WELT

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

BEGEGNUNGEN AM ENDE DER WELT
englisch mit dt. Untertiteln

24.01. / 21:00 / Kino & Film Werner Herzog wirft einen ganz eigenen, durchgängig lohnenswerten Blick auf die Antarktis und dort stationierte Wissenschaftler*innen. Ticket

mehr
ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

FILME ZUR SHOAH

ALS UNKU EDES FREUNDIN WAR

25.01. / 15:00 / Kino & Film DEFA-Kinderfilm über Sinti im Berlin der 1920er Jahre. Ticket

mehr
DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

25.01. / 17:00 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm über den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr
THE FAREWELL

THE FAREWELL
chinesisch / englisch mit dt. Untertiteln

25.01. / 19:00 / Kino & Film Drama über eine chinesische Familie, die vor der Großmutter eine lebensgefährliche Krankheit verheimlichen. Ticket

mehr
×