Ce sentiment de l'été (Dieses Sommergefühl)
NOUVEAUX FILMS

Hochsommer in Berlin: Die junge Französin Sasha stirbt plötzlich an einer schweren Krankheit. Zurück bleiben ihre Schwester Zoe, ihre Eltern und ihr Verlobter Lawrence. Sashas Tod trifft die Angehörigen schwer und reißt eine klaffende Wunde in ihr Leben. Jeder hat seine eigene Methode, mit dem Verlust umzugehen. Während Lawrence Deutschland verlässt, um in New York Trost bei einer neuen Freundin zu suchen, hadert Zoe mit ihrem Leben als verheiratete Frau in Paris. Sashas Eltern wiederum versuchen im ländlichen Annecy über ihre Trauer hinwegzukommen. Über drei Jahre kreuzen sich die Wege der Angehörigen. Auch wenn der Schmerz nach und nach verblasst, bleibt Sasha unvergessen. Die vier müssen lernen, dass das Leben trotz Sashas Tod weitergeht.

Frankreich, Deutschland 2015 von Mikhaël Hers, 106 Min., OmU
Darsteller: Anders Danielsen Lie, Judith Chemla, Marie Rivière

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


Klubkinoklub

KLUBKINOKLUB

19.11. / 20:00 / Kino & Film Diesen Montag wird unsere Sitzung leider entfallen. Die gute Nachricht aber ist: Das mit dem Klub in inniger Liebe assoziierte GEGENkino Festival organisiert zusammen mit FILZ - Filmische...

mehr
GEWANDHAUS SPIELT KINO: PRAGER FRÜHLING

GEWANDHAUS SPIELT KINO: PRAGER FRÜHLING
Film – Musik

20.11. / 19:00 / Kino & Film Filmabend mit konzertantem Entree | Mit: Lerchen am Faden (ČSSR 1969), Julia Sophie Wagner, Steffen Schleiermacher, Ensemble Avantgarde

mehr

DIE WIRKUNG DES GESCHÜTZES AUF GEWITTERWOLKEN + AGGREGAT

20.11. / 20:00 / Kino & Film, Dialog Filmdoppel + Gespräch präsentiert von GEGENkino und Filmische Initiative Leipzig

mehr
PROJEKT: ANTARKTIS

PROJEKT: ANTARKTIS

21.11. / 19:00 / Kino & Film Drei junge Männer setzen alles auf eine Karte, um ihr Traumprojekt zu realisieren: eine Reise in die Antarktis. Ticket

mehr
THE CAKEMAKER | LEIPZIG - PREMIERE

THE CAKEMAKER | LEIPZIG - PREMIERE
im Original mit Untertiteln

21.11. / 21:00 / Kino & Film Kennt Liebe Staaten- oder Geschlechtergrenzen? Drama über einen deutschen Konditor, der in Israel der Witwe seines verstorbenen Geliebten näherkommt. Ticket

mehr
×