Französische Filmtage | 21. - 28. Nov
CESSEZ-LE-FEU
im Original mit Untertiteln

In den frühen 20er-Jahren beschließt Georges Laffont, traumatisiert durch die Gräuel des Ersten Weltkriegs, sein bisheriges Leben hinter sich zu lassen und nach Obervolta in Westafrika zu reisen. Der Künstler Diofo, auch er ein Weltkriegsüberlebender, begleitet ihn. Schwer beladen mit afrikanischen Stammesmasken kehrt Georges nach Paris zurück, wo sein Bruder Marcel, ein Kriegsveteran, der während des Krieges taub geworden ist, mit ihrer Mutter zusammenlebt. Georges findet nur schwer seinen Platz in diesem Nachkriegsfrankreich, wo das Leben ohne ihn seinen Lauf genommen hat. Im verzweifelten Versuch, sich wieder einzuleben, wird Georges bei Hélène, einer Gebärdensprachlehrerin, Trost finden.

Frankreich, Belgien 2017 von Emmanuel Courcol, 103 min, OmU
Darsteller: Romain Duris, Morwenna Spagnol, Grégory Gadebois

Fr / 23.11. / 20:00
Sa / 24.11. / 19:00

 7 / 6 (erm.) Euro


CLIMAX

Französische Filmtage | 21. - 28. Nov

CLIMAX
im Original mit Untertiteln

21.11. / 21:30 / Kino & Film Kompromissloses Spektakel um eine Streetdance-Gruppe, die vor der anstehenden Tournee eine letzte Party feiern will. Neues Werk vom umstrittenen Gaspar Noé.

mehr
AUSSER ATEM

Französische Filmtage | 21. - 28. Nov

AUSSER ATEM
im Original mit Untertiteln

22.11. / 18:30 / Kino & Film Jean-Luc Godards revolutionär inszenierte Nouvelle-Vague-Liebesgeschichte mit Jean Seberg und Jean-Paul Belmondo. Reihe: "Perspective rétro: Jean Seberg"

mehr
LES GARDIENNES

Französische Filmtage | 21. - 28. Nov

LES GARDIENNES
im Original mit englischen Untertiteln

22.11. / 19:00 / Kino & Film Deutschland-Premiere über eine Gruppe Frauen zu Kriegszeiten und die Last der Hinterbliebenen. Reihe: "Am Leben Bleiben: Über Menschen in Zeiten des Krieges"

mehr
EN GUERRE

Französische Filmtage | 21. - 28. Nov

EN GUERRE
im Original mit Untertiteln

22.11. / 20:00 / Kino & Film Das Autozuliefer-Werk in einer strukturschwachen Gegend Frankreichs soll schließen. Unter Führung des Gewerkschafters Laurent formiert sich der Widerstand.

mehr
JEAN SEBERG FOREVER

Französische Filmtage | 21. - 28. Nov

JEAN SEBERG FOREVER
gratis im Treppenkino!

22.11. / 20:15 / Kino & Film Doku über das bewegte Leben Jean Sebergs, mit bis dato unveröffentlichten Zeitzeugenaussagen und Fotografien. Reihe: "Perspective rétro: Jean Seberg"

mehr
×