Cinema, Mon Amour
DOK Day | Im Original/ OmeU

Video

Mit dem DOK Day zeigt DOK Leipzig über das Jahr verteilt Filme, die politisch wie künstlerisch mutig und provokativ und damit an das diesjährige Festivalmotto „Ungehorsam“ angelehnt sind. „Cinema, Mon Amour“ feierte 2015 bei DOK Leipzig seine Weltpremiere. Regisseur Alexandru Belc begleitet in seinem Dokumentarfilm den rumänischen Kinobesitzer Victor Purice, der unter äußerst schwierigen Bedingungen seinem Kino treu bleibt. Mit viel Hartnäckigkeit und einem kleinen Team nimmt er den Kampf gegen eine kaputte Heizungsanlage und ein fehlendes Publikum auf. Ob er vor dem digitalen Fortschritt kapitulieren muss, bleibt spannend.

Rumänien 2015 von Alexandru Belc, Dokumentarfilm, 70 Min., OmeU

Das 59. Internationale Leipziger Festival für Dokumentar– und Animationsfilm findet vom 31. Oktober bis 6. November 2016 statt – ab dem 1. November auch in der Schaubühne.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


Kinderkino am Wochenende

PETER HASE
Deutsche Fassung

21.04. / 15:00 / Kino & Film Animierte Abenteuerkomödie ab 0 Jahren.

mehr

SPELL REEL - Leipzig-Premiere
Im Original mit Untertiteln

21.04. / 17:00 / Kino & Film Doku über die Befreiung Guinea-Bissaus vom Kolonialmacht Portugal

mehr

THE DEATH OF STALIN
Im Original mit Untertiteln

21.04. / 19:00 / Kino & Film Moskau, 2. März 1953: Ein Mann liegt nach einem Schlaganfall im Sterben...

mehr

Indoor-Treppenkino: Die "Büchner-Boni"

21.04. / 19:00 / Kino & Film Für Spontane: Die Büchner-Boni, kostenlos und unverbindlich im kleinsten Filmpalast Europas!

mehr

DER HAUPTMANN

21.04. / 21:00 / Kino & Film Kriegsthriller nach der wahren Geschichte um einen Deserteur,der am Ende des 2. Weltkriegs auf der Flucht eine Hauptmanns-Uniform findet und zum Verbrecher wird

mehr
×