Cinema, Mon Amour
DOK Day | Im Original/ OmeU

Video

Mit dem DOK Day zeigt DOK Leipzig über das Jahr verteilt Filme, die politisch wie künstlerisch mutig und provokativ und damit an das diesjährige Festivalmotto „Ungehorsam“ angelehnt sind. „Cinema, Mon Amour“ feierte 2015 bei DOK Leipzig seine Weltpremiere. Regisseur Alexandru Belc begleitet in seinem Dokumentarfilm den rumänischen Kinobesitzer Victor Purice, der unter äußerst schwierigen Bedingungen seinem Kino treu bleibt. Mit viel Hartnäckigkeit und einem kleinen Team nimmt er den Kampf gegen eine kaputte Heizungsanlage und ein fehlendes Publikum auf. Ob er vor dem digitalen Fortschritt kapitulieren muss, bleibt spannend.

Rumänien 2015 von Alexandru Belc, Dokumentarfilm, 70 Min., OmeU

Das 59. Internationale Leipziger Festival für Dokumentar– und Animationsfilm findet vom 31. Oktober bis 6. November 2016 statt – ab dem 1. November auch in der Schaubühne.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


FRÜHES VERSPRECHEN

FRÜHES VERSPRECHEN
im Original mit Untertiteln

19.02. / 18:30 / Kino & Film Biopic über den französischen Schriftsteller, Regisseur und Diplomaten Romain Gary, bis hin zur Ehe mit Jean Seberg. Ticket

mehr
BEAUTIFUL BOY

BEAUTIFUL BOY
im Original mit Untertiteln

19.02. / 21:00 / Kino & Film Auf wahren Begebenheiten basierendes Crystal-Meth-Drama mit Steve Carell als Vater, der miterlebt, wie sein Sohn (Timothée Chalamet) in die Sucht abrutscht. Ticket

mehr
AGROKALYPSE

AGROKALYPSE
Film & Lecture | Eintritt frei!

21.02. / 18:00 / Kino & Film Brasiliens Indigene im Wechselspiel von Gensoja, Globalisierung und Jair Bolsonaro | Präsentiert von BUND Leipzig und Amnesty International

mehr
THE FAVOURITE

THE FAVOURITE
im Original mit Untertiteln

21.02. / 21:00 / Kino & Film Im grotesken Historiendrama von Regie-Hoffnung Giorgos Lanthimos kämpfen Emma Stone, Rachel Weisz und Olivia Colman um den britischen Thron im 18. Jahrhundert. Ticket

mehr
BEAUTIFUL BOY

BEAUTIFUL BOY
im Original mit Untertiteln

22.02. / 19:00 / Kino & Film Auf wahren Begebenheiten basierendes Crystal-Meth-Drama mit Steve Carell als Vater, der miterlebt, wie sein Sohn (Timothée Chalamet) in die Sucht abrutscht. Ticket

mehr
×