DAS LUFTSCHIFF - DIE PHANTASTISCHEN FLÜGE DES FRITZ RUDOLF FRIES

Die Verfilmung des Romans „Das Luft-Schiff“ von Fritz Rudolf Fries kam in der DDR 1983 in die Kinos. Die Geschichte um einen besessenen Erfinder aus Leipzig, der nach Spanien auswandert und davon träumt, ein Windmühlenluftschiff zu bauen ist eines der experimentellsten Werke in der Geschichte der DEFA.

Die Fritz-Rudolf-Fries-Gesellschaft lädt ein zum literarischen Film-Gespräch mit dem Regisseur Rainer Simon und den Literaturkritiker Helmut Böttiger.

Eine Veranstaltung der Fritz-Rudolf-Fries-Gesellschaft e.V. in Kooperation mit der Schaubühne Lindenfels, gefördert von der Stadt Leipzig (Kulturamt). Weitere Informationen unter www.fries-gesellschaft.de

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Eintritt frei!


MittwochsATTACke: Putsch in Bolivien

MittwochsATTACke: Putsch in Bolivien
Eintritt frei!

22.01. / 18:00 / Dialog, Kino & Film Film "Before the Coup" (2020) | anschließend Vortrag über die Hintergründe des Putsches

mehr
DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

22.01. / 20:30 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm über den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr
EINSAM ZWEISAM

EINSAM ZWEISAM
französisch mit dt. Untertiteln

23.01. / 19:00 / Kino & Film Rémy und Mélanie sind um die Dreißig und leben im gleichen Bezirk von Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Wird es zu einer Begegnung kommen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

23.01. / 21:15 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

24.01. / 18:30 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
×