DER BRAVE SOLDAT SCHWEJK

© Československý státní film

Erster Teil der bekanntesten Verfilmung des satirischen Schelmenromans von Jaroslav Hašek. Mit Naivität und Bauernschläue übersteht der Offiziersbursche Josef Schwejk Obrigkeit und Ersten Weltkrieg und rüttelt dabei kräftig an den Grundfesten der Donaumonarchie. Viele Film- und Theaterregisseure hat Hašeks Roman zur Adaption angeregt, u.a. Erwin Piscator und Bertolt Brecht. Steklý fand jedoch mit Rudolf Hrušínský für den Soldaten Schwejk die Idealbesetzung.

Tschechoslowakei 1956 von Karel Steklý, 105 min, OmU

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

7 / 6 (erm.) Euro


LARA

LARA

06.12. / 19:00 / Kino & Film Im Drama des „Oh Boy“-Regisseurs Jan-Ole Gerster pflegen Corinna Harfouch und Tom Schilling eine schwere Mutter-Sohn-Beziehung, die auf einem Konzert eskaliert. Ticket

mehr
PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN

PORTRÄT EINER JUNGEN FRAU IN FLAMMEN
französisch mit dt. Untertiteln

06.12. / 21:15 / Kino & Film Intensives Drama über eine Malerin, die eine versprochene Frau zum Ende des 18. Jahrhunderts malen soll und stattdessen Gefühle für sie entwickelt Ticket

mehr
DIE ADDAMS FAMILY

DIE ADDAMS FAMILY

07.12. / 15:00 / Kino & Film Der neue Animationsfilm mit der kultigen Gruselfamilie! Ticket

mehr
PJ HARVEY – A DOG CALLED MONEY

PJ HARVEY – A DOG CALLED MONEY
englisch mit dt. Untertiteln

07.12. / 17:00 / Kino & Film Auf Reisen sammelt Harvey Gedanken und schreibt Texte, Murphy nimmt Bilder auf. Zurück in London ensteht daraus das Album „The Hope Six Demolition Project“.

mehr
LARA

LARA

07.12. / 19:00 / Kino & Film Im Drama des „Oh Boy“-Regisseurs Jan-Ole Gerster pflegen Corinna Harfouch und Tom Schilling eine schwere Mutter-Sohn-Beziehung, die auf einem Konzert eskaliert. Ticket

mehr
×