SCIENCE & FICTION
DER HAFEN | 27. - 29. Sept, 2. + 3. + 6. Okt

© Thomas J. Bär© Thomas J. Bär© Thomas J. Bär

Ein performativer Hörspaziergang durch Geschichte und Gegenwart des Lindenauer Hafens

„Leipzig kommt!“: In den 1990er Jahren warb das Stadtmarketing mit diesem Slogan, doch damals kamen nur Leerstand und Arbeitslosigkeit. Vor wenigen Jahren begann der Wandel - und heute wächst keine deutsche Großstadt so schnell wie Leipzig. Auch der jetzt so hippe Stadtteil Lindenau war noch zur Jahrtausendwende ein marodes Viertel mit hoher Arbeitslosenquote und miesem Image. Und nun entsteht hier mit dem Lindenauer Hafen ein komplett neues Stadtquartier, das Platz für mehr als 1000 Menschen bietet. Eine Entwicklung, die vor kurzer Zeit noch unvorstellbar war.

Zu Fuß machen wir uns auf zum Lindenauer Hafen und seinen Geschichten. Ausgestattet mit Kopfhörern folgen wir einer Route, die uns am Wasser entlang zu alten Speichern, rostigen Gleisen und klapprigen Maschinen aus vergangenen Zeiten führt und die schließlich bei den Neubauten des Jahres 2019 endet. Unser Spaziergang macht Halt an verschiedenen Stationen, an denen wir inszenierte Theatermomente erleben. Auf dem Weg zwischen diesen szenischen Etappen erhalten wir über Kopfhörer Informationen zur Geschichte des Ortes und hören die Stimmen von Menschen, die nicht nur über historische Ereignisse, sondern auch über persönliche Erinnerungen an den Lindenauer Hafen sprechen.

Künstlerische Leitung: Marlen Riedel
Produktionsleitung: Angela Kobelt
Sounddesign: Rafael Klitzing
Interviewführung: Klara Fröhlich, Marlen Riedel
Recherche: Marlen Riedel, Angela Kobelt, Klara Fröhlich, Anja Franke
Assistenz: Anja Franke

Eine Produktion von Kulturkosmos Leipzig e. V. in Kooperation mit dem Hörspielsommer e. V. und der Schaubühne Lindenfels.

Gefördert durch die Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Zudem gefördert durch den Fonds Soziokultur und die Stadt Leipzig.

„EXPEDITION 4x6: Vorstellung des Hörspaziergangs „Der Hafen““: Im Rahmen unserer Kooperation mit dem Naturkundemuseum Leipzig stellen wir das Projekt „Der Hafen“ im Kubus vor: Sa, 21. Sept | 16 Uhr (Eintritt frei).

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Limitiert auf 35 Personen!

Treffpunkt: Lützner Straße / Ecke Plautstraße

AUSVERKAUFT! RESTKARTEN EVENTUELL AN DER ABENDKASSE.

14 / 10 (erm.) Euro


EXPEDITION 4x6

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4x6
Kapitel I: Wildwuchs

20.11. / 10:00 / Dialog, Vermittlung, Theater & Performance Mit Forschung und Fiktion auf Entdeckungsreise im Kubus am Naturkundemuseum.

mehr
EXPEDITION 4x6

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4x6
Kapitel I: Wildwuchs

21.11. / 10:00 / Dialog, Vermittlung, Theater & Performance Mit Forschung und Fiktion auf Entdeckungsreise im Kubus am Naturkundemuseum.

mehr
EXPEDITION 4x6: Workshop „Biotop im Glas“ | 10. + 24. Nov

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4x6: Workshop „Biotop im Glas“ | 10. + 24. Nov
im Kubus am Naturkundemuseums

24.11. / 14:00 / Vermittlung In diesem Workshop kannst du dein eigenes tropisches Biotop im Glas entwerfen - ein Regenwald to go.

mehr
EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT
Start mit Vernissage am Kubus

29.11. / 18:00 / Dialog Mit Forschung und Fiktion auf Entdeckungsreise - das zweite Kapitel wird eröffnet.

mehr
POLARZEIT: EXPEDITION EXTREM

SCIENCE & FICTION

POLARZEIT: EXPEDITION EXTREM
Performance im Naturkundemuseum

17.12. / 19:30 / Theater & Performance, Dialog Vom Missionskontrollzentrum aus verfolgen wir per Live-Übertragung die Geschehnisse um unsere Polarforscherin in unserer Außenstation.

mehr
×