Der lange Sommer der Theorie
am 01.12. mit Regiegespräch!

Video

Berlin, Sommer 2016: Im Niemandsland hinter dem neuen Hauptbahnhof wohnen Nola, Katja und Martina in einer WG. Ihre Tage dort sind gezählt, denn bald entsteht hier Europacity. Katja ist Schauspielerin und hadert mit ihren Rollen, nebenbei vermietet sie Wohnungen. Martina ist Fotografin, die sich zuweilen lieber mit ihrer Noise-Punk-Band auf der Bühne die Seele aus dem Leib schreit. Nola macht einen Film, bei dem sie Kulturschaffende interviewt. Ihr geht es um Theorie und wie man sie heute nutzbar machen kann. Mix aus Fiktion und Dokumentation.

Deutschland 2017 von Irene von Alberti mit Julia Zange, Katja Weilandt, Martina Schöne-Radunski, 84min

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7/6 (erm.) Euro


ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

18.01. / 17:30 / Kino & Film Andreas Goldstein verfilmt den gleichnamigen Roman von Ingo Schulze über ein ostdeutsches Paar, das im Spätsommer 1989 mit der Wende konfrontiert wird. Ticket

mehr
RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

18.01. / 19:30 / Kino & Film Noch einmal von vorne anfangen, aus der Gesellschaft aussteigen? Im Spielfilmdebüt von Philipp Hirsch versucht eine Gruppe junger Aussteiger genau das. Ticket

mehr
SHOPLIFTERS

SHOPLIFTERS
im Original mit Untertiteln

18.01. / 21:30 / Kino & Film Hirokazu Kore-edas mit der Goldenen Palme von Cannes gekröntes Drama um eine Familie, die sich mit Diebstählen durchschlägt — bis ein neuer Kopf hinzukommt. Ticket

mehr
MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL

Kinderkino

MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL
Kinderkino am Wochenende

19.01. / 15:00 / Kino & Film Wenn der kleine Michel aus Lönneberga schläft, könnte man den Fünfjährigen für einen Engel halten. Wenn er aber wach ist, dann hat dieser Michel mehr Unsinn als Sinn im Kopf. Obwohl er eigentlich... Ticket

mehr
ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

19.01. / 19:00 / Kino & Film Andreas Goldstein verfilmt den gleichnamigen Roman von Ingo Schulze über ein ostdeutsches Paar, das im Spätsommer 1989 mit der Wende konfrontiert wird. Ticket

mehr
×