Der Tod von Ludwig XIV
Im Original | OmU

Video

Leipzig-Filmpremiere
Leid und Sterben machen auch vor den Mächtigsten nicht halt: Der "Sonnenkönig" Ludwig XIV. verspürt im August 1715 nach einem Spaziergang plötzlich Schmerzen im Bein. Die nächsten Tage verbringt er in seiner Kammer, führt die Regierungsgeschäfte bestmöglich weiter und gleitet allmählich dem Tod entgegen, während um den Kranken herum schon so eifrig wie eifersüchtig an einer Zukunft ohne ihn gearbeitet wird.

Spanien, Frankreich 2015 von Albert Serra, 115 Min., OmU

Darsteller: Jean-Pierre Léaud, Patrick d'Assumçao, Marc Susini, Irène Silvagni

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


RONJA RÄUBERTOCHTER

RONJA RÄUBERTOCHTER
Kinderkino am Wochenende

21.10. / 15:00 / Kino & Film Preisgekrönte Verfilmung des Kinderbuchs von Astrid Lindgren über ein Mädchen, das bei Räubern aufwächst.

mehr
WALDHEIMS WALZER

WALDHEIMS WALZER

21.10. / 17:00 / Kino & Film Das Filmessay von Ruth Beckermann analysiert die NS-Affäre rund um den österreichischen Bundespräsidenten Kurt Waldheim, der von 1986 bis 1992 amtierte.

mehr
A SIX DOLLAR CUP OF COFFEE

A SIX DOLLAR CUP OF COFFEE
9. Lateinamerikanische Tage

21.10. / 18:00 / Kino & Film Kaffee ist für viele eines der alltäglichsten Konsumgüter. Wie oft denken wir darüber nach woher der Kaffee kommt und wie viel er fairerweise kosten sollte?

mehr
GUNDERMANN

GUNDERMANN

21.10. / 19:00 / Kino & Film Biopic über den Liedermacher und Baggerfahrer Gerhard Gundermann, der mit der Band Silly das Album zur Wende vorlegte und den Alltag im Osten vertonte.

mehr
LA LIBERTAD DEL DIABLO

LA LIBERTAD DEL DIABLO
9. Lateinamerikanische Tage

21.10. / 20:00 / Kino & Film Der Drogenkrieg in Mexiko fordert jährlich viele Tote. Der Film spürt den Geschichten hinter den Zahlen nach und zeichnet ein Bild des alltäglichen Grauens.

mehr
×