DEUTSCH-ISRAELISCHE AUTORENNACHT

Mit: Dror Mishani, Eshkol Nevo, Assaf Gavron 

Drei israelische Autoren.Mit dabei ist Dror Mishani, Literaturprofessor in Jerusalem, spezialisiert auf die Geschichte der Kriminalliteratur. Im Frühjahr 2018 erscheint mit „Die schwere Hand“ der dritte Band seiner Reihe um Inspektor Avi Avraham. Darüber hinaus stellt Eshkol Nevo, aktuell einer der wichtigsten Schriftsteller seines Landes, seinen jüngsten Roman „Über uns“ vor, in dem es um ein Haus, drei Etagen und jede Menge Geheimnisse geht, während der Bestsellerautor Assaf Gavron in „18 Hiebe“ eine Lebens- und Liebesgeschichte in Palästina kurz vor der Gründung des Staates Israel erzählt.

Eine Veranstaltung von Bertelsmann, dem Literaturinstitut Leipzig und der Botschaft des Staates Israel.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

DER EINTRITT IST FREI.


SZENOGRAMME I

SZENOGRAMME I
Irina Nekrasowa: Essen | Szenische Lesung & Gespräch

16.10. / 20:00 / Literatur, Theater & Performance, Dialog Start der Reihe mit Texten junger Theaterautor*innen mit Migrationshintergrund.

mehr
LUNA LUNA

Hörtheater

LUNA LUNA
Hörspiel von Maren Kames

13.11. / 20:00 / Literatur Eine weitere Ausgabe Kopfkino der besonderen Art steht an.

mehr
AXEL HACKE LIEST UND ERZÄHLT

AXEL HACKE LIEST UND ERZÄHLT

03.12. / 20:00 / Literatur Eine Wundertüte voll verschiedenster Geschichten Ticket

mehr
ANTHROPOGEN SCHWARZ

Hörtheater

ANTHROPOGEN SCHWARZ
Feature von Christian Lerch

11.12. / 20:00 / Literatur Eine weitere Ausgabe Kopfkino der besonderen Art steht an.

mehr
STEFAN SCHWARZ LIEST

STEFAN SCHWARZ LIEST
Der kleine Gartenversager

16.12. / 20:00 / Literatur Wenn der grüne Daumen nach unten zeigt. Ticket

mehr
×