Die Farbe der Sehnsucht
Leipzig-Premiere

Video

In seinem Film geht Thomas Riedelsheimer dem titelgebenden Gefühl an fünf verschiedenen Orten der Welt nach und trifft dabei auf Menschen, die ihrer eigenen Sehnsucht folgen oder anderen helfen, deren Sehnsüchte zu stillen. Vom Einwandererviertel Lissabons nach Doha in Katar, vom Münchner Abiturienten zum Obdachlosen in Osaka, von der traumhaften Unterwasserwelt Mexikos wieder zurück nach Japan an die scharfen Klippen Toujinbous, die ein Anziehungspunkt für viele Suizidgefährdete sind.

Deutschland 2016 von Thomas Riedelsheimer, Dokumentarfilm, 95 Min.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


Ein Tag wie kein anderer
Im Original | OmU

27.06. / 19:00 / Kino & Film Vor 7 Tagen haben Eyal und Vicky ihren Sohn beerdigt. Das jüdische Trauerritual ist nun beendet. Vicky möchte zum Alltag zurück, aber Eyal sucht andere Wege...

mehr

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

27.06. / 21:00 / Kino & Film Filmemacher Julian sieht sich gezwungen, einen Job als Erntehelfer anzunehmen. Dort trifft er junge Kanadierin Camille und bietet ihr eine Rolle an ...

mehr

Selbstkritik eines bürgerlichen Hundes

28.06. / 21:00 / Kino & Film Filmemacher Julian sieht sich gezwungen, einen Job als Erntehelfer anzunehmen. Dort trifft er junge Kanadierin Camille und bietet ihr eine Rolle an ...

mehr

ACT! Wer bin ich?
Leipzig-Filmpremiere

29.06. / 19:00 / Kino & Film Am 4. Juli mit einem Filmgespräch in Anwesenheit der Darstellerin Maike Plath

mehr

Born To Be Blue

29.06. / 21:00 / Kino & Film Ein Film über das bewegte Leben, die Liebe und die Karriere der Jazzlegende Chet Baker.

mehr
×