DIE LINIE
Film & Gespräch

Anschließend begrüßen wir Regisseur Clemens Wilhelm zum Filmgespräch.

Die deutsch-deutsche Grenze ist ein faszinierender Nicht-Ort. Kaum jemand kennt sie aus eigener Erfahrung oder hat sie bereist, aber fast alle Deutschen haben sie einmal überquert. Sie existiert im kollektiven Gedächtnis und in der kollektiven Vorstellung der Deutschen weiter. Clemens Wilhelm wandert die komplette Grenze entlang, folgt dem 1.400 km langen früheren Todesstreifen, dem heutigen Naturschutzgebiet “Das Grüne Band”. Jeweils nach 15 min Wanderung hält er an, um ein Foto aufzunehmen: der Westen links im Bild, der Osten rechts, in der Bildmitte der ehemalige Grenzweg. Innerhalb von knapp einer Stunde ist es dem Betrachter des Films selbst möglich, einmal durch ganz Deutschland zu reisen.

Deutschland 2019 von Clemens Wilhelm, Dokumentarfilm, 65 min
Die Produktion von DIE LINIE wird gefördert durch ein einjähriges Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


EINSAM ZWEISAM

EINSAM ZWEISAM
französisch mit dt. Untertiteln

21.01. / 18:30 / Kino & Film Rémy und Mélanie sind um die Dreißig und leben im gleichen Bezirk von Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Wird es zu einer Begegnung kommen? Ticket

mehr
THE FAREWELL

THE FAREWELL
chinesisch / englisch mit dt. Untertiteln

21.01. / 20:45 / Kino & Film Drama über eine chinesische Familie, die vor der Großmutter eine lebensgefährliche Krankheit verheimlichen. Ticket

mehr
MittwochsATTACke: Putsch in Bolivien

MittwochsATTACke: Putsch in Bolivien
Eintritt frei!

22.01. / 18:00 / Dialog, Kino & Film Film "Before the Coup" (2020) | anschließend Vortrag über die Hintergründe des Putsches

mehr
DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

22.01. / 20:30 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm über den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr
EINSAM ZWEISAM

EINSAM ZWEISAM
französisch mit dt. Untertiteln

23.01. / 19:00 / Kino & Film Rémy und Mélanie sind um die Dreißig und leben im gleichen Bezirk von Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Wird es zu einer Begegnung kommen? Ticket

mehr
×