DIE TODESSTRAFE IN DER DDR

In der Leipziger Südvorstadt befand sich ab 1960 die zentrale Hinrichtungsstätte der DDR. In einem streng abgetrennten Teil der Strafvollzugseinrichtung Alfred-Kästner-Straße wurden alle im Land ausgesprochenen Todesurteile unter absoluter Geheimhaltung vollstreckt. Während der Museumsnacht veranstaltet das Bürgerkomitee Leipzig e. V. Führungen zur Geschichte der Todesstrafe in der DDR durch die authentischen Räume der ehemaligen Hinrichtungsstätte, die sonst nicht zu besichtigen sind.

Im Rahmen des „Büchner Zyklus” realisierten die Schaubühne Lindenfels und das Institut für Theaterwissenschaft im November 2017 eine begehbare Installation in der ehemaligen Hinrichtungsstätte, die die Geschichte(n) einiger Delinquenten mit Texten Büchners sowie Michel Foucaults Theorien zum Verhältnis von Raum und Macht verband.

Eine Veranstaltung des Bürgerkomitee Leipzig e.V.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

EINTRITT IM RAHMEN DER MUSEUMSNACHT: 10 / 8 (ERM.) EURO | BIS 18 JAHRE FREI

18 BIS 24UHR

Ehemalige zentrale Hinrichtungsstätte der DDR | ARNDTSTR. 48


EXPEDITION 4x6

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4x6
Kapitel I: Wildwuchs

20.11. / 10:00 / Dialog, Vermittlung, Theater & Performance Mit Forschung und Fiktion auf Entdeckungsreise im Kubus am Naturkundemuseum.

mehr
DIE KINDER DER TOTEN

DIE KINDER DER TOTEN
mit dt. Zwischentiteln

20.11. / 21:30 / Kino & Film, Dialog Gudrun Bichler, Edgar Gstranz und Karin Frenzel sind allesamt Untote - verrottende Zombies, stumm, sexbessesen und brutal. Ticket

mehr
EXPEDITION 4x6

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4x6
Kapitel I: Wildwuchs

21.11. / 10:00 / Dialog, Vermittlung, Theater & Performance Mit Forschung und Fiktion auf Entdeckungsreise im Kubus am Naturkundemuseum.

mehr
WORKSHOP: GESTALTE EINE KATZE FÜR DIE LICHTSPIELE DES WESTENS

WORKSHOP: GESTALTE EINE KATZE FÜR DIE LICHTSPIELE DES WESTENS

23.11. / 15:00 / Vermittlung, Dialog Workshop für Kinder (Eintritt frei) | Zur Einstimmung zeigen wir direkt davor den Film "Findus zieht um" (14.30 Uhr mit Eintritt).

mehr
EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT

SCIENCE & FICTION

EXPEDITION 4X6 – KAPITEL II: POLARZEIT
Start mit Vernissage am Kubus

29.11. / 18:00 / Dialog Mit Forschung und Fiktion auf Entdeckungsreise - das zweite Kapitel wird eröffnet.

mehr
×