DIE TRÄUMER | IN GEDENKEN AN BERNARDO BERTOLUCCI
Im Origial mit Untertiteln

Video

Im Frühjahr 1968 begegnen sich vor der geschlossenen Cinémathèque Française in Paris drei Cineasten: ein Student aus San Diego und ein französisches Geschwisterpaar. Während sich draußen die Proteste steigern, ziehen sich die drei in einer labyrinthartigen Wohnung zurück und schaffen ihre eigene Realität.

Großbritannien, Frankreich, Italien 2003 von Bernardo Bertolucci, 115 min, OmU
Darsteller: Michael Pitt, Louis Garrel, Eva Green

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

5 Euro für alle!


MittwochsATTACke: Putsch in Bolivien

MittwochsATTACke: Putsch in Bolivien
Eintritt frei!

22.01. / 18:00 / Dialog, Kino & Film Film "Before the Coup" (2020) | anschließend Vortrag über die Hintergründe des Putsches

mehr
DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

22.01. / 20:30 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm über den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr
EINSAM ZWEISAM

EINSAM ZWEISAM
französisch mit dt. Untertiteln

23.01. / 19:00 / Kino & Film Rémy und Mélanie sind um die Dreißig und leben im gleichen Bezirk von Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Wird es zu einer Begegnung kommen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

23.01. / 21:15 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

24.01. / 18:30 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
×