DOK Leipzig: Programm am 2.11.

Unser Programm am 2.11. im Rahmen des 60. Internationalen Leipziger Festivals für Dokumentar- und Animationsfilm.

14:00 95 and 6 to Go

Kimi Takesue, USA 2016, 85 min
Ein Drehbuchtitel wird gesucht und ein Opa gefunden. Ein liebe- und humorvoller Blick im Homevideo-Stil: auf den Großvater, die Familiengeschichte und die Landschaften der Vorfahren.

17:00 Hobbyhorse Revolution + Morning Cowboy

Hobbyhorse Revolution: Selma Vilhunen, Finnland 2017, 90 min
Reiten mit Steckenpferden? Kein Kinderspiel, sondern ein Mittel, um Kraft zu tanken.

Morning Cowboy: Fernando Pomares, Spanien 2016, 15 min
Ein unscheinbarer Büroangestellter sucht nach einer neuen Realität im Dasein eines Cowboys.

19:30 Potentiae

Javier Toscano, Mexiko 2016, 98 min
Mit ausdauerndem Blick beobachtet Javier Toscano unterschiedliche Alltagstechniken von Menschen mit Behinderungen in Mexiko-Stadt – bis dieser Blick mit einem Mal selbst auf dem Spiel steht.

22:00 A Free Man + Martin Cries

A Free Man: Andreas Hartmann, Deutschland, Japan 2017, 75 min
Über einen freiheitsliebenden Träumer, der ganz in seiner Außenseiterrolle aufgeht.

Martin Cries: Jonathan Vinel, Frankreich 2017, 16 min
Martin rennt und wütet und flieht: in der Welt von „Grand Theft Auto V“.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Mehr Informationen und Preise finden Sie auf der Website des DOK Leipzig Festivals

https://www.dok-leipzig.de


JULIET, NAKED

JULIET, NAKED
im Original mit Untertiteln

11.12. / 21:00 / Kino & Film Romantische Komödie nach dem gleichnamigen Roman von Nick Hornby über einen gescheiterten Rockstar, seinen größten Fan und dessen desillusionierte Frau. Ticket

mehr
COLD WAR – DER BREITENGRAD DER LIEBE

COLD WAR – DER BREITENGRAD DER LIEBE
im Original mit Untertiteln

13.12. / 18:30 / Kino & Film Oscarpreisträger Pawel Pawlikowski erzählt eine tragische Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Kalten Krieges, im Takt von Jazz und polnischer Volkslieder. Ticket

mehr
GUNDERMANN

GUNDERMANN

13.12. / 20:15 / Kino & Film Biopic über den Liedermacher und Baggerfahrer Gerhard Gundermann, der mit der Band Silly das Album zur Wende vorlegte und den Alltag im Osten vertonte. Ticket

mehr
COLD WAR – DER BREITENGRAD DER LIEBE

COLD WAR – DER BREITENGRAD DER LIEBE
im Original mit Untertiteln

14.12. / 19:00 / Kino & Film Oscarpreisträger Pawel Pawlikowski erzählt eine tragische Liebesgeschichte vor dem Hintergrund des Kalten Krieges, im Takt von Jazz und polnischer Volkslieder. Ticket

mehr
CLIMAX

CLIMAX
im Original mit Untertiteln

14.12. / 21:00 / Kino & Film Kompromissloses Spektakel um eine Streetdance-Gruppe, die vor der anstehenden Tournee eine letzte Party feiern will. Neues Werk vom umstrittenen Gaspar Noé. Ticket

mehr
×