DURCH DIE WAND INS EIG´NE LAND
Performance zur Buchpremiere von Ray Zwie Back & H.-Christoph Bigalke

Das Wechselspiel zwischen den Künsten befreit uns vom zweckmäßigen Denken, spiegelt uns in den aufleuchtenden Geschichten.
Ray Zwie Back ist ein Künstler in Veränderung. Jeder, der ihn einordnen möchte, scheitert. Jeder, der versucht, seine Kunst zu beschreiben, muss die Waffen strecken. Und diejenigen, die es wagten, sein „Kabasurdes Abrett“ oder das „Theater der Sinne“ zu besuchen, waren ergriffen oder verstört. Für sein neues Buch, eine Komposition aus Fotos, Texten und Zeichnungen, hat er im Team mit H.-Christoph Bigalke Bildgeschichten geschaffen und seine besten sowie spielerischsten Gedankenstücke frisch geformt. Mal sind es zauberhafte Grotesken, mal surreale Träume.

Bei ihrer Performance zur Buchpremiere werden Ray Zwie Back (Wolfgang Krause Zwieback) und H.-Christoph Bigalke von der Schauspielerin Corinna Harfouch und dem Akkordeonisten Felix Kroll begleitet. Den Abend moderiert der Journalist Thomas Bille.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

Vorverkauf in der Schaubühne, online und an allen bekannten
VVK-Stellen:
12 / 10 (erm.) Euro

Abendkasse:
12 / 10 (erm.) Euro

Schaubühnen-Gutscheine können für diese Veranstaltung eingelöst werden.


MAX GOLDT LIEST

MAX GOLDT LIEST

28.01. / 20:00 / Literatur Die prachtvollsten neuen und alten Texte Ticket

mehr
AUTOS

Hörtheater

AUTOS
Hörspiel nach dem Theaterstück von Enis Maci

29.01. / 20:00 / Literatur Eine Frau und ein Mann fahren die ehemalige Gastarbeiterroute ihrer Eltern nach | Eintritt frei.

mehr
DIE WEITE WEITE SOFALANDSCHAFT

Hörtheater

DIE WEITE WEITE SOFALANDSCHAFT
Hörspiel von Malte Abraham

19.02. / 20:00 / Literatur Eine groteske Geschichte über entgrenzte Arbeit und grenzenlosen Urlaub.

mehr
Stefanie Sargnagel, Christiane Rösinger, Denice Bourbon

Stefanie Sargnagel, Christiane Rösinger, Denice Bourbon
Legends of Entertainment

30.03. / 20:00 / Literatur Ein schillernder Abend mit drei ungleichen Superstars, vereint durch die Liebe zur gepflegten Unterhaltung. Ticket

mehr
×