El eslabón podrido

Eine schaurig-skurrile und etwas blutige Verstrickung mit ungewissem Ausgang. In einem abgeschiedenen Dorf lebt der Holzfäller Raulo mit seiner Mutter Ercilia, der Hexendoktorin, und seiner Schwester Roberta, der jungen Dorfprostituierten. Als Ercilia spürt, dass sie sterben wird, warnt sie Roberta: Sollte sie mit allen Männern im Dorf schlafen, wird sie aus dem Ort verstoßen und sterben. Jedoch ist nur noch ein Mann übrig: Sicilio, der unsterblich in sie verliebt ist.

Argentinien 2015 von Valentín Javier Diment, 74 min, OmeU
Darsteller: Mario Das Airas, Luis Aranosky, Lola Berthet

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


Kinderkino am Wochenende

PIPPI LANGSTRUMPF
Deutsche Fassung

21.07. / 15:00 / Kino & Film Die wohlerzogen Geschwister Tommy und Annika sehnen sich nach Abwechslung in ihrem Dorf. Der Wunsch geht in Erfüllung, als eines Tages ein kleines, rothaariges Mädchen angeritten kommt. Sie heißt...

mehr

IN DEN GÄNGEN

21.07. / 17:00 / Kino & Film Drama mit Sandra Hüller und Franz Rogowski über den Mitarbeiter eines ostdeutschen Großmarktes, der sich in die Kollegin im nächsten Gang verliebt.

mehr

LOS VERSOS DEL OLVIDO - Leipzig-Premiere
Im Original mit Untertiteln

21.07. / 19:15 / Kino & Film In einem ungenannten autoritären Staat hütet ein alter Bestatter einen abgelegenen Friedhof. Eines Tages findet er die Leiche einer jungen Frau...

mehr

Heißes Kino!

CALL ME BY YOUR NAME
im Original mit Untertiteln

21.07. / 21:00 / Kino & Film Romantisches Coming-of-Age-Drama um die Beziehung zwischen dem 17-jährigen Elio und dem älteren Oliver, die einen traumhaften Sommer in Italien verbringen.

mehr

TREPPENKINO OPEN AIR

21.07. / 21:30 / Kino & Film Thema der Woche: STOP MOTION! | Der Eintritt ist frei, Sitzkissen sind vorhanden!

mehr
×