El Rey de La Habana

Kuba in den 1990er Jahren. Um der Einweisung in eine Besserungsanstalt zu entgehen, flieht Reinaldo auf die Straßen von Havanna. Dort erwarten ihn einerseits Rum, ausgelassene Stimmung und Lichtblicke, aber auch tiefe Enttäuschungen und vor allem Hunger lassen nicht auf sich warten. Als Reinaldo die zwei jungen Frauen Magda und Yunisleidy trifft, die wie er auf der Straße leben, versucht er, abwechselnd in den Armen der Beiden dem Elend der Straße zu entfliehen. Mit ihnen erlebt er die Grenzen von Liebe, Leidenschaft und Zärtlichkeit.

Argentinien 2015 von Agustí Villaronga, 125 Min., OmU
Darsteller: Maykol David Tortoló, Yordanka Ariosa, Héctor Medina

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


TREPPENKINO OPEN AIR

23.06. / 21:30 / Kino & Film 90 Jahre Tonfilm – von frühen Experimenten über „The Jazz Singer“ bis Jacques Tati | Der Eintritt ist frei, Sitzkissen sind vorhanden!

mehr

Aus einem Jahr der Nichtereignisse
Mi, 20. Juni | Filmgespräch mit den Regisseuren

24.06. / 17:00 / Kino & Film Dokumentation von Ann Carolin Renninger und René Frölke über den 90-jährigen Willi und seinen Alltag auf dem eigenen Bauernhof in Norddeutschland.

mehr

Kolyma | Leipzig-Premiere
im Original mit Untertiteln

24.06. / 18:30 / Kino & Film Ein skurriler Roadtrip durch die Kolyma-Region in Sibirien. Der neue Film von Stanislaw Mucha!

mehr

In den Gängen

24.06. / 20:15 / Kino & Film Drama mit Sandra Hüller und Franz Rogowski über den Mitarbeiter eines ostdeutschen Großmarktes, der sich in die Kollegin im nächsten Gang verliebt.

mehr

Klubkinoklub

Klubkinoklub

25.06. / 19:00 / Kino & Film Eintritt gegen Spende!

mehr
×