TSCHECHISCHE MEISTER
EROTIKON
Eröffnungsfilm der Reihe

© Československý státní film© Československý státní film

Tschechische Meister - Literaturverfilmungen von 1929 - 1967

Das tschechische Stummfilm-Liebesmelodram von Gustav Machatý aus dem Jahre 1929 erzählt die Geschichte eines jungen Mädchens, das von seinem Verführer im Stich gelassen wird, um später, als inzwischen verheiratete Frau, erneut von ihm umworben zu werden.
Für Aufregung sorgte „Erotikon“ mit seinen für die damalige Zeit gewagten Erotikszenen.

Tschechoslowakei 1929 von Gustav Machatý, schwarz-weiß, 85 min, dt. Zwischentitel

Am Stummfilmklavier:  Pianist Robert Herrmann.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

11 / 9 (erm.) Euro

×