Film AB! – Sächsisches Schülerfilm-Festival

Das sächsische Schülerfilm-Festival "Film ab!" geht mit seiner sechsten Ausgabe an den Start. Es präsentiert die Filmarbeit an sächsischen Schulen und möchte diese einer größeren Öffentlichkeit zugänglich machen. Gezeigt werden Filme, die im Unterricht, in AGs oder im Rahmen von Projekttagen und -wochen entstanden sind. Die Arbeiten sind von und mit Schülern aller Altersklassen umgesetzt. Ganz egal, ob Spielfilm, Literaturverfilmung, Animations-, Dokumentar- oder Experimentalfilm, es werden alle Wettbewerbsbeiträge gezeigt und von einer Jury ausgezeichnet. Erstmals wird es in diesem Jahr eine Jugendjury geben.

Veranstaltet wird das Sächsische Schülerfilm-Festival vom Sächsischen Staatsministerium für Kultus in Kooperation mit der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM).

Mehr Infos: www.schuelerfilmfestival-sachsen.de

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Der Eintritt ist frei.


LEID UND HERRLICHKEIT

LEID UND HERRLICHKEIT
im Original mit Untertiteln

23.08. / 19:00 / Kino & Film Autobiografisch geprägtes Drama von Pedro Almodóvar über einen gealterten Regisseur, der berufliche Entscheidungen, die Liebe und seine Kindheit aufarbeitet. Ticket

mehr
YESTERDAY

SOMMERKINO IM POOLGARDEN

YESTERDAY

23.08. / 21:00 / Kino & Film Dem erfolglosen Musiker Jack geschieht ein Wunder: er stellt fest, dass er die einzige Person auf der Welt ist, die sich an die Lieder der Beatles erinnern kann

mehr
THEY SHALL NOT GROW OLD

THEY SHALL NOT GROW OLD
im Original mit Untertiteln

23.08. / 21:15 / Kino & Film Mit restauriertem Filmmaterial und in Farbe katapultiert Peter Jackson die Schrecken des Ersten Weltkriegs in die Gegenwart. Ticket

mehr
TREPPENKINO OPEN AIR

TREPPENKINO OPEN AIR

23.08. / 21:30 / Kino & Film Der Eintritt ist frei, Sitzkissen sind vorhanden, Getränke und Speisen gibt es in der Tapasbar Caracan.

mehr
LEID UND HERRLICHKEIT

LEID UND HERRLICHKEIT
im Original mit Untertiteln

24.08. / 19:00 / Kino & Film Autobiografisch geprägtes Drama von Pedro Almodóvar über einen gealterten Regisseur, der berufliche Entscheidungen, die Liebe und seine Kindheit aufarbeitet. Ticket

mehr
×