LEIPZIG LIEST
Freiheit der Kunst – 60 Jahre Merlin Verlag

© Steffi Henn

Der Merlin Verlag wird 60 und feiert entsprechend seine Autoren und großartigen Werke. Für einen genussreichen Abend lang lässt er bei uns viele seiner unterschiedlichen, relevanten, deutlichen und auch lustigen Stimmen zu Wort kommen. Der Leipziger Schauspieler Jonas Fürstenberg liest hierfür aus dem anlässlich des Jubiläums erschienenen Almanach zur „Freiheit der Kunst“ vor – u.a. aus Texten von Jean Genet, Janosch, Eugen Ruge und Boualem Sansal.

Do / 15.03. / 21:00

DER EINTRITT IST FREI. 


LEIPZIG LIEST

ANDRÉ KUBICZEK: KOMM IN DEN TOTGESAGTEN PARK UND SCHAU

15.03. / 19:00 / Literatur Von Rowohlt Berlin Verlag

mehr

LEIPZIG LIEST

Herta Müller & Ada Milea: Grenze in der Tasche

15.03. / 20:00 / Literatur Eine literarisch-musikalische Begegnung

mehr

LEIPZIG LIEST

BAUHAUS 99: TEXTBILDRAUM

16.03. / 19:00 / Literatur Musikalischer Abend mit Gespräch.

mehr

LEIPZIG LIEST

DAS MAGAZIN-LESENACHT

16.03. / 20:00 / Literatur Ein gefeiertes Programm mit vielen Autoren. Ticket

mehr

LEIPZIG LIEST

DEUTSCH-ISRAELISCHE AUTORENNACHT

16.03. / 21:00 / Literatur Drei Autoren aus Israel im Gespräch mit Studierenden des deutschen Literaturinstituts Leipzig.

mehr
×