FRIEDERIKE KÖPF: BABY OMA

© Gerlind Klemens © Anne-Kathrin Behl

Eine leichtfüßige Erzählung über ein ernstes Thema mit zwei unvergesslich eigensinnigen Heldinnen. Lumi ist gar nicht begeistert, als plötzlich ihre Oma bei ihnen zu Hause einzieht. Ihre Oma, die vergisst, dass sie eine Enkeltochter hat, die immer dieselben Sachen sagt und ihre Tabletten heimlich in die Fensterritzen krümelt. Bis Lumi merkt, dass ihre Oma eine ganz andere wird, wenn sie an früher denkt und davon erzählt. Bei ihrer Lesung wird die Autorin und Regisseurin Friederike Köpf von der Illustratorin Anne-Kathrin Behl, die die Bilder zum Buch gestaltet hat, begleitet.  

Friederike Köpf, Jahrgang 1976, studierte Dramaturgie in Leipzig und Philosophie in Wien. Heute arbeitet sie als Autorin, Dramaturgin und Regisseurin. Sie schreibt Drehbücher, Theaterstücke und Gedichte. Mit ihrer Compagnie „erweiterte zugeständnisse“ entwickelt sie experimentelle Theaterproduktionen. „Baby Oma“ ist ihr erstes Kinderbuch. Friederike Köpf lebt mit ihrer Tochter in Leipzig.

Anne-Kathrin Behl, Jahrgang 1983, illustriert und schreibt seit 2009 für verschiedene Kinderbuchverlage. Aufgewachsen in Greifswald, zog es sie für 10 Jahre nach Hamburg, wo sie Illustration studierte. Mittlerweile lebt sie mit ihrem Mann und den zwei Söhnen in Leipzig.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

DER EINTRITT IST FREI.


BEST OF KUNSTKOPF & GEZ. EUER ERNST – LANGE NACHT DER HÖRKUNST
Präsentiert vom Hörspielsommer e.V.

23.06. / 21:00 / Theater & Performance, Literatur Der Hörspielsommer präsentiert seine Lieblingshörstücke in Kunstkopfstereofonie & einen Live-Audioride von „gez. Euer Ernst“.

mehr
×