SPELL REEL
GEGENkino Festival

D/PT/F/GNB 2017 von Filipa César, OmeU

Die Anfangssequenz, Bild im Bild: Auf dem Kopf stehendes, deutlich in Mitleidenschaft gezogenes Filmmaterial eines Waldgebietes. Parallel erscheint ein Schriftzug, der die zu sehenden Menschen als UnabhängigkeitskämpferInnen enthüllt. Die analogen Aufnahmen werden vorübergehend von Digitalbildern ersetzt, diese verdrängen die analogen jedoch nie vollends – durch die phasische Überlagerung der verschiedenen Materialien wird sukzessive ein Nebeneinander arrangiert. Cesar verknüpft auf diese Weise Archivaufnahmen aus der Zeit des Befreiungskrieges in Guinea-Bissau (1963-74), gefilmt von Guerillakämpfern Sana na N’Hada und Flora Gomes, mit Aufzeichnungen jüngerer Geschichte. Changierend zwischen Vergangenheit und Gegenwart inszeniert die Regisseurin Narrative, die sich permanent im Prozess befindend. Initiiert durch das Projekt „Visionary Archives“ des Arsenal Berlin ist SPELL REEL ein Rechercheprojekt, dass durch Reinszenierung von kurz vor dem Verfall stehendem filmischen Material zumindest fragmentarisch einen Teil der Geschichte des guinea-bissauischen Unabhängigkeitskampfes dokumentiert.

In Anwesenheit von Regisseurin Filipa César.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

6,50 / 5,50 (erm.) Euro


Kunst frisst Film

AUF DER SUCHE NACH INGMAR BERGMAN
im Original mit Untertiteln

21.08. / 19:00 / Kino & Film Anlässlich des 100. Geburtstags Bergmans folgt die Regisseurin den vielfältigen Spuren der Filmlegende und offenbart dabei auch Überraschendes und Unbekanntes.

mehr

303

21.08. / 21:00 / Kino & Film Auf einem Road-Trip in einem alten "303"-Oldtimer-Wohnmobil nach Portugal eröffnen sich Jan und Jule immer neue Themen, wobei sie sich langsam näher kommen.

mehr

NICO, 1988
im Original mit Untertiteln

22.08. / 19:00 / Kino & Film Roadmovie über die letzten Lebensjahre von Christa Päffgen, besser bekannt als Nico: Model, Warhol-Muse und Sängerin bei "The Velvet Underground".

mehr

IN THE MIDDLE OF THE RIVER
im Original mit Untertiteln

22.08. / 21:00 / Kino & Film Kino-Premiere | Drama um einen Irak-Kriegs-Veteran, der traumatisiert in seine Heimat zurückkehrt, um den Mord an seiner jüngeren Schwester zu rächen.

mehr

WARTEN AUF SCHWALBEN | Leipzig-Premiere
im Original mit Untertiteln

23.08. / 19:00 / Kino & Film Leipzig-Premiere! In Algerien kollidieren die Leben dreier Menschen miteinander und zeichnen ein zeitgemäßes Bild der modernen, arabischen Kultur des Landes.

mehr
×