Generación artificial

Man mag es Dokumentation nennen, jedoch lässt sich Federico Pintos Film kaum in konventionelle Formen pressen. Dies spiegelt sich auch im Inhalt wieder, denn die Zuschauer werden auf unbekanntes Terrain geführt: Ausgehend von den Projekten des Visual Jockey-Pionieres Julián Lascano, begibt sich der Regisseur in ein Labyrinth des Methaphysischen, in dem er vielen skurrilen Menschen und Geschichten begegnet.

Argentinien 2015 von Federico Pintos, Dokumentarfilm, 62 Min., OmeU

Am 28. November mit Vorprogramm: sechs animierte Kurzfilme (Argentinien 2013 - 2015, 29 Min., OmeU).

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


SYSTEMSPRENGER

SYSTEMSPRENGER

15.10. / 19:00 / Kino & Film Aufrüttelndes Drama über ein neunjähriges Mädchen, das aufgrund ihrer Aggressivität von Kinder- und Jugendhilfe zu Pflegefamilien weitergereicht wird. Ticket

mehr
CELEBRATION

CELEBRATION
Leipzig-Premiere

15.10. / 21:30 / Kino & Film Olivier Meyrou begleitet Saint Laurent in dessen letzten Jahren und wirft ein Licht auf die komplexe Beziehung zwischen ihm und seinem Partner. Ticket

mehr
CÓMPRAME UN RÉVOLVER

CÓMPRAME UN RÉVOLVER
10. Lateinamerikanische Tage

17.10. / 19:00 / Kino & Film Eröffnungsfilm: In einer dystopischen Zukunft wird Mexiko vollständig von Drogenkartellen beherrscht.

mehr
ANGEL WAGENSTEIN: ART IS A WEAPON

ANGEL WAGENSTEIN: ART IS A WEAPON
im Original mit Untertiteln

17.10. / 19:30 / Kino & Film, Dialog Im Anschluss prominent besetztes Filmgespräch! Ticket

mehr
NAHUI OLLIN, SOL DE MOVIMIENTO

NAHUI OLLIN, SOL DE MOVIMIENTO
10. Lateinamerikanische Tage

18.10. / 18:00 / Kino & Film Acht Filmemacher nehmen uns mit auf eine aufwühlende Reise durch Mexiko in Zeiten des Klimawandels. Ticket

mehr
×