LEIPZIG LIEST
GLÜCK
Lesung mit Dragica Rajčić Holzner

Eine vielschichtige Auseinandersetzung mit der Macht und Ohnmacht der Sprache.

Ein Kind „fehlt" ins Wasser und gleich sind wir in der Welt von Dragica Rajčić Holzner, einer poetischen Welt, die Sprachnormen und Erzählkonventionen aufbricht. Wörter nehmen ungewohnte Formen an, Sätze geraten in Schieflage und Geschichten werden laufend revidiert.„Das Eigentliche / wird nie durch die Worte oder Geschichten weitergegeben", sagt Ana Jagoda, das Ich der Stimmen aus dem Heimatdorf Glück. Und doch will Ana „erzählen ohne Linderung / um erzählend sich zu vergewissern / dass es etwas gibt / wozu erzählen gut ist".

Sie versucht ihre Geschichte zu finden und jene der „Tränen ihrer Ahnen". Es ist eine Geschichte fortgesetzter Misshandlungen und Missbräuche der Frauen durch ihre Väter und Ehemänner, die weitergeben, was sie selbst einst unter der Fuchtel ihrer Väter erdulden mussten. Ein „Womenirrhaus" in Chicago bietet Frauen wie Ana Schutz und Raum zum Aufarbeiten der Traumata. Im Rückblick wird Ana bewusst, wie bestimmte Herrschaftsformen zwischen den Geschlechtern sich auf subtile Weise in der Psyche beider, Opfer wie Täter, sedimentiert haben.

Eine Veranstaltung des Verlags Der gesunde Menschenversand.

Sa / 14.03. / 19:00

Der Eintritt ist frei.


KINDERRAUB DER NAZIS – DIE VERGESSENEN OPFER

LEIPZIG LIEST

KINDERRAUB DER NAZIS – DIE VERGESSENEN OPFER
Filmpreview und Gespräch

11.03. / 19:00 / Kino & Film Die Nationalsozialisten verschleppten im Zweiten Weltkrieg zehntausende polnische Kinder und brachten sie in deutschen Familien unter.

mehr
INNIGER SCHIFFBRUCH

LEIPZIG LIEST

INNIGER SCHIFFBRUCH
Lesung und Gespräch mit Frank Witzel

12.03. / 19:00 / Literatur Familiengeschichte wird zum gesellschaftlichen Tableau der jungen BRD.

mehr
CHANGE FOR FUTURE | NIGHT TALK

LEIPZIG LIEST

CHANGE FOR FUTURE | NIGHT TALK
Politische Fragen im Spiegel der Literatur, Musik und Kunst

12.03. / 20:00 / Dialog, Literatur Eine Tour d'Horizon durch die großen Themen unserer Zeit. Mit Wladimir Kaminer, den Gewinnerinnen der Venedig Biennale 2019 u.a. Ticket

mehr

LEIPZIG LIEST

UNGARN IN BERLIN, UNGARINNEN IN EUROPA
Lesung und Gespräch

12.03. / 21:00 / Literatur, Dialog Die Schriftstellerinnen Réka Mán-Várhegyi, Noémi Szécsi und Edina Szvoren im Gespräch über ihre eigenen Werke und die männlichen Größen der Literatur.

mehr
DER BRENNENDE SEE

LEIPZIG LIEST

DER BRENNENDE SEE
Lesung mit John von Düffel

13.03. / 19:00 / Literatur Der Wasserspezialist der deutschsprachigen Literatur widmet sich den verschiedenen Dimensionen des Elements. Wasser als Ressource und Politikum.

mehr
×