GRAIN
In Englisch mit deutschen Untertiteln

Video

Dystopische Zukunftsvision aus der Türkei: Ein plötzlich aufgetretener Klimawandel hat unseren Planeten nahezu unbewohnbar gemacht. Die verbliebenen Menschen leben entweder in den zerstörten Städten oder sind aufs Land geflohen. In dieser von mächtigen Konzernen bestimmten Welt macht sich der Wissenschaftler Erol Erin auf die Suche nach einem legendären Genetiker, der angeblich eine Lösung für die andauernden Missernten entwickelt haben soll, die für die ganze Misere verantwortlich sind.

Türkei, Deutschland, Schweden, Frankreich 2017 von Semih Kaplanoglu, 128 min, OmU (in Englisch mit deutschen Untertiteln)
Darsteller: Jean-Marc Barr, Ermin Bravo, Grigoriy Dorbrygin

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7/6 (erm.) Euro


ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

18.01. / 17:30 / Kino & Film Andreas Goldstein verfilmt den gleichnamigen Roman von Ingo Schulze über ein ostdeutsches Paar, das im Spätsommer 1989 mit der Wende konfrontiert wird. Ticket

mehr
RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

RAUS | LEIPZIG-PREMIERE

18.01. / 19:30 / Kino & Film Noch einmal von vorne anfangen, aus der Gesellschaft aussteigen? Im Spielfilmdebüt von Philipp Hirsch versucht eine Gruppe junger Aussteiger genau das. Ticket

mehr
SHOPLIFTERS

SHOPLIFTERS
im Original mit Untertiteln

18.01. / 21:30 / Kino & Film Hirokazu Kore-edas mit der Goldenen Palme von Cannes gekröntes Drama um eine Familie, die sich mit Diebstählen durchschlägt — bis ein neuer Kopf hinzukommt. Ticket

mehr
MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL

Kinderkino

MICHEL IN DER SUPPENSCHÜSSEL
Kinderkino am Wochenende

19.01. / 15:00 / Kino & Film Wenn der kleine Michel aus Lönneberga schläft, könnte man den Fünfjährigen für einen Engel halten. Wenn er aber wach ist, dann hat dieser Michel mehr Unsinn als Sinn im Kopf. Obwohl er eigentlich... Ticket

mehr
ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

ADAM UND EVELYN | LEIPZIG-PREMIERE

19.01. / 19:00 / Kino & Film Andreas Goldstein verfilmt den gleichnamigen Roman von Ingo Schulze über ein ostdeutsches Paar, das im Spätsommer 1989 mit der Wende konfrontiert wird. Ticket

mehr
×