Hamlet (Гамлет)
Im Rausch der Töne & Bilder: Shakespeare II – Hamlet

Basierend auf einer Übersetzung des russischen Dichters und Romanisten Boris Pasternak, entstand 1964 die sowjetische Version der Tragödie des Hamlet. Regisseur Grigori Kozintsev war Mitbegründer der durch Dadaismus und Futurismus inspirierten Künstlergruppe „Fabrik des exzentrischen Schauspielers“ und inszenierte Shakespeares Werk bereits Jahre zuvor als Theaterstück in Leningrad.

UdSSR 1964 von Grigori Kozintsev, 140 Min., OmU
Darsteller: Innokenty Smoktunovsky, Mikhail Nazvanov, Anastasiya Vertinskaya

Der Film ist Teil der Reihe "Im Rausch der Töne & Bilder" und wird von einem am selben Abend um 18 Uhr beginnenden Konzert von Leipzig Brass eröffnet.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


303

18.08. / 19:00 / Kino & Film Auf einem Road-Trip in einem alten "303"-Oldtimer-Wohnmobil nach Portugal eröffnen sich Jan und Jule immer neue Themen, wobei sie sich langsam näher kommen.

mehr

TREPPENKINO OPEN AIR
Der Eintritt ist frei, Sitzkissen sind vorhanden!

18.08. / 21:30 / Kino & Film Thema der Woche: Stein. Boxer. Kran. Wo bist du und wo willst du hin? | Studierende der Burg Giebichenstein

mehr

IN THE MIDDLE OF THE RIVER
im Original mit Untertiteln

18.08. / 21:30 / Kino & Film Kino-Premiere | Drama um einen Irak-Kriegs-Veteran, der traumatisiert in seine Heimat zurückkehrt, um den Mord an seiner jüngeren Schwester zu rächen.

mehr

Kunst frisst Film

AUF DER SUCHE NACH INGMAR BERGMAN
im Original mit Untertiteln

19.08. / 17:00 / Kino & Film Anlässlich des 100. Geburtstags Bergmans folgt die Regisseurin den vielfältigen Spuren der Filmlegende und offenbart dabei auch Überraschendes und Unbekanntes.

mehr

303

19.08. / 19:00 / Kino & Film Auf einem Road-Trip in einem alten "303"-Oldtimer-Wohnmobil nach Portugal eröffnen sich Jan und Jule immer neue Themen, wobei sie sich langsam näher kommen.

mehr
×