Hamlet (Гамлет)
Im Rausch der Töne & Bilder: Shakespeare II – Hamlet

Basierend auf einer Übersetzung des russischen Dichters und Romanisten Boris Pasternak, entstand 1964 die sowjetische Version der Tragödie des Hamlet. Regisseur Grigori Kozintsev war Mitbegründer der durch Dadaismus und Futurismus inspirierten Künstlergruppe „Fabrik des exzentrischen Schauspielers“ und inszenierte Shakespeares Werk bereits Jahre zuvor als Theaterstück in Leningrad.

UdSSR 1964 von Grigori Kozintsev, 140 Min., OmU
Darsteller: Innokenty Smoktunovsky, Mikhail Nazvanov, Anastasiya Vertinskaya

Der Film ist Teil der Reihe "Im Rausch der Töne & Bilder" und wird von einem am selben Abend um 18 Uhr beginnenden Konzert von Leipzig Brass eröffnet.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


LARA

LARA

10.12. / 18:30 / Kino & Film Im Drama des „Oh Boy“-Regisseurs Jan-Ole Gerster pflegen Corinna Harfouch und Tom Schilling eine schwere Mutter-Sohn-Beziehung, die auf einem Konzert eskaliert. Ticket

mehr
LAS HIJAS DEL FUEGO

LAS HIJAS DEL FUEGO
spanisch mit dt. Untertiteln

10.12. / 21:00 / Kino & Film, Dialog Film & Gespräch mit Regisseurin Albertina Carri und Prof. Dr. Uta Felten | in Kooperation mit der Uni Leipzig

mehr
LARA

LARA

11.12. / 17:30 / Kino & Film Im Drama des „Oh Boy“-Regisseurs Jan-Ole Gerster pflegen Corinna Harfouch und Tom Schilling eine schwere Mutter-Sohn-Beziehung, die auf einem Konzert eskaliert. Ticket

mehr
×