Hamlet (Гамлет)
Im Rausch der Töne & Bilder: Shakespeare II – Hamlet

Basierend auf einer Übersetzung des russischen Dichters und Romanisten Boris Pasternak, entstand 1964 die sowjetische Version der Tragödie des Hamlet. Regisseur Grigori Kozintsev war Mitbegründer der durch Dadaismus und Futurismus inspirierten Künstlergruppe „Fabrik des exzentrischen Schauspielers“ und inszenierte Shakespeares Werk bereits Jahre zuvor als Theaterstück in Leningrad.

UdSSR 1964 von Grigori Kozintsev, 140 Min., OmU
Darsteller: Innokenty Smoktunovsky, Mikhail Nazvanov, Anastasiya Vertinskaya

Der Film ist Teil der Reihe "Im Rausch der Töne & Bilder" und wird von einem am selben Abend um 18 Uhr beginnenden Konzert von Leipzig Brass eröffnet.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit


THE WATERMELON WOMAN

GEGENKINO

THE WATERMELON WOMAN
im engl. Original

19.04. / 19:00 / Kino & Film, Dialog im Anschluss: Lecture von Natascha Frankenberg Ticket

mehr
MIR IST ES EGAL, WENN WIR ALS BARBAREN IN DIE GESCHICHTE EINGEHEN

GEGENKINO

MIR IST ES EGAL, WENN WIR ALS BARBAREN IN DIE GESCHICHTE EINGEHEN
im Original mit engl. Untertiteln

19.04. / 22:00 / Kino & Film Metafiktionale Auseinandersetzung mit Geschichtsvergessenheit in Rumänien Ticket

mehr
MANOU – FLIEG' FLINK!

Kinderkino

MANOU – FLIEG' FLINK!

20.04. / 15:00 / Kino & Film Der deutsche Animationsfilm von Andrea Block und Christian Haas erzählt die Geschichte des Mauerseglers Manou, der als Adoptivkind einer Möwenfamilie aufwächst. Ticket

mehr
BIRDS OF PASSAGE

BIRDS OF PASSAGE
im Original mit Untertiteln

20.04. / 17:00 / Kino & Film Im Thriller der oscarnominierten Macher von „Der Schamane und die Schlange“ wird eine Stammesgemeinschaft in Kolumbien vom Einfluss des Drogenhandels zerrissen. Ticket

mehr
DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN

GEGENKINO

DAS MELANCHOLISCHE MÄDCHEN
im Original mit engl. Untertiteln

20.04. / 20:00 / Kino & Film in Anwesenheit von Regisseurin Susanne Heinrich. Ticket

mehr
×