HAUSDURCHSUCHUNG
Texte junger Autor*innen

Studierende des Literaturinstituts lesen monatlich ihre Texte an wild wechselnden Orten - in Räumen, die schon welche sind oder die erst welche werden. Die „Hausdurchsuchungen“ holen Wörter und Gedanken aus dem Institutsgebäude und von den Schreibtischen in die Öffentlichkeit. Bei der aktuellen Ausgabe in der Schaubühne sind Arbeiten von Cecilia Röski, Jonas Philipp, Nuria Glasauer u.a. zu hören.

Eine Veranstaltungsreihe von Studierenden des Deutschen Literaturinstituts Leipzig.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Eintritt frei!


SZENOGRAMME I

SZENOGRAMME I
Irina Nekrasowa: Essen | Szenische Lesung & Gespräch

16.10. / 20:00 / Literatur, Theater & Performance, Dialog Start der Reihe mit Texten junger Theaterautor*innen mit Migrationshintergrund.

mehr
LUNA LUNA

Hörtheater

LUNA LUNA
Hörspiel von Maren Kames

13.11. / 20:00 / Literatur Eine weitere Ausgabe Kopfkino der besonderen Art steht an.

mehr
AXEL HACKE LIEST UND ERZÄHLT

AXEL HACKE LIEST UND ERZÄHLT

03.12. / 20:00 / Literatur Eine Wundertüte voll verschiedenster Geschichten Ticket

mehr
ANTHROPOGEN SCHWARZ

Hörtheater

ANTHROPOGEN SCHWARZ
Feature von Christian Lerch

11.12. / 20:00 / Literatur Den dramatischen Folgen der Konstruktion von „Rassen” sind in den USA Afroamerikaner*innen täglich ausgeliefert.

mehr
STEFAN SCHWARZ LIEST

STEFAN SCHWARZ LIEST
Der kleine Gartenversager

16.12. / 20:00 / Literatur Wenn der grüne Daumen nach unten zeigt. Ticket

mehr
×