HOT SPOTS :: DER STADTENTWICKLUNG
Dialog – Debatte

Wie wird Mobilität andernorts gestaltet? Was können wir anhand dieser Beispiele lernen? Die Schaubühne will u.a. im Rahmen der Vortragsreihe „Hot Spots :: der Stadtentwicklung“ Antworten darauf finden, die Grundlage für eine Diskussion über die Quartiersmobilität im Leipziger Westen sein sollen. Der Raumplaner Dr. Arnold Voß (ansässig im Ruhrgebiet, Berlin und New York) wird berichten, wie sich New York City entgegen jeglicher Erwartungen zur Fahrradstadt entwickelt hat. Aus der Perspektive eines Planers wird er Bezug nehmen auf die relevanten Akteur*innen, Instrumente und Planungen, aber auch persönliche Eindrücke aus Radfahrersicht einfließen lassen, um diese unwahrscheinliche Transformationsgeschichte nachvollziehbar zu machen.

Eine Veranstaltungsreihe des Instituts für Stadtentwicklung und Bauwirtschaft (ISB) der Universität Leipzig, unterstützt durch die Vereinigung für Stadt-, Regional- und Landesplanung e.V. (SRL e.V.), die Schaubühne Lindenfels und die Stiftung Lebendige Stadt.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Freier Eintritt!


MITTWOCHSATTACKE
Spekulation bekämpfen - Deutsche Wohnen & Co enteignen

27.02. / 18:00 / Dialog Ein Proteste gegen steigende Mieten, Verdrängung und Privatisierungen.

mehr
DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

LEIPZIG LIEST

DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

21.03. / 19:00 / Literatur, Dialog, Theater & Performance Szenische Lesungen von Roman Sikoras „Schloss an der Loire“ und David Drábaks „Einsame Spitze“

mehr
THE YEARS OF CHANGE 1989-1991

LEIPZIG LIEST

THE YEARS OF CHANGE 1989-1991
Mittel-, Ost- und Südosteuropa 30 Jahre danach

23.03. / 19:00 / Literatur, Dialog Über Tiefen und Widersprüche von Erinnerung und Geschichte, über Herkunft und Familie. Mit Live-Musik und DJane-Setting.

mehr

MITTWOCHSATTACKE
Europa-Armee und 70 Jahre NATO - Militärische Aufrüstung in der EU

27.03. / 18:00 / Dialog Seit Jahren bemühen sich politische, wirtschaftliche und militärische Eliten Westeuropas darum, die Europäische Union zu einer Großmacht zu entwickeln.

mehr

MITTWOCHSATTACKE
Abschiebehaft – 100 Jahre Repression und Beschneidung der Menschenrechte

24.04. / 18:00 / Dialog Wer glaubt, Abschiebehaft sei ein eher jüngerer Trend irrt – sie hat eine lange Geschichte in Deutschland.

mehr
×