Kirikou et la sorcière (Kiriku und die Zauberin)
PERSPECTIVE RÉTRO: ANIMATION FRANCOPHONE

In Anlehnung an ein afrikanisches Märchen erzählt der Film die Geschichte des kleinen Kiriku, der, kaum geboren, bereits sprechen, denken und rennen kann. Das ist von großem Vorteil, denn sein Heimatdorf wird von einer bösen Zauberin beherrscht. Der aufgeweckte Däumling trickst sie ein ums andere Mal aus und rettet die anderen vor ihren hinterhältigen Anschlägen. Michel Ocelot, in Guinea aufgewachsen, gelingt mit einer stilistisch interessanten Umsetzung eine Hommage der besonderen Art an Afrika. Durch warme, erdige Farben und Musik, die ausschließlich auf afrikanischen Instrumenten gespielt wird, schafft er es, den Geist Afrikas auf die Leinwand zu bringen.

Frankreich 1989 von Michel Ocelot, Animationsfilm, 74 Min., OmU

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

7 / 6 (erm.) Euro


Berlin Rebel High

30.05. / 17:00 / Kino & Film Versteckt in einem Berliner Hinterhof befindet sich die wohl merkwürdigste Schule Deutschlands. Kein Rektor, keine Noten, kein Klassensprecher...

mehr

Rosemari
Im Original | OmeU

30.05. / 19:00 / Kino & Film Unn Tove findet während ihrer Hochzeit ein Neugeborenes auf einer Restauranttoilette. 16 Jahre später hilft sie Rosemari auf der Suche nach ihrer Mutter.

mehr

The Founder
Im Original | OmU

30.05. / 21:00 / Kino & Film Anfang der 1950er Jahre: Ray Kroc, Vertreter für Milkshake-Mixer, wittert die Chance seines Lebens im Restaurant der Gebrüder McDonald.

mehr

Rosemari
Im Original | OmeU

31.05. / 21:00 / Kino & Film Unn Tove findet während ihrer Hochzeit ein Neugeborenes auf einer Restauranttoilette. 16 Jahre später hilft sie Rosemari auf der Suche nach ihrer Mutter.

mehr

Nocturama

01.06. / 19:00 / Kino & Film Ein Morgen in Paris - eine Handvoll Jugendliche aus unterschiedlichen sozialen Schichten: Sie tanzen, jeder für sich, ein seltsames Ballett durch das Labyrinth der Metro und die Straßen der...

mehr
×