SCHAU-Ensemble
Klaus Theweleit: Buch der Königstöchter

Eine besondere Stückeinführung in die „Landschaft mit Königstöchtern“

Literaturwissenschaftler und Kulturtheoretiker Klaus Theweleit führt mit erzählerischem Talent und der ihm eigenen Leichtigkeit in die Hintergründe und zentralen Aussagen seines 2013 erschienenen „Buchs der Königstöchter“ ein. Seine Schriften zur Mythenbildung und kolonisierender Landnahme über die Körper von Frauen sind Basis der aktuellen SCHAU-Produktion. Der Vortrag wird die Mechanismen der Weitererzählung historischer Eroberungen im Gewand des Heroischen und Edlen kritisch analysieren.

"Seine mit essayistischer Brillanz verfassten Analysen gesellschaftlicher Fragestellungen weisen eine eindrucksvolle Verknüpfung von Gegenwartsdiagnostik und historischer Expertise auf", so die Jury bei der Vergabe des diesjährigen Schillerpreises an Klaus Theweleit.
Zuletzt von ihm erschienen: „Das Lachen der Täter: Breivik u.a. Psychogramm der Tötungslust“, Residenz Verlag 2015.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Abendkasse: 5 Euro

Kombiticket: Besitzer eines Tickets für "Landschaft mit Königstöchtern" um 20 Uhr erhalten freien Eintritt.


SCHAU-Ensemble

CAMUS | 19. bis 21. Okt

19.10. / 20:00 / Theater & Performance CAMUS wird wieder gespielt! Das SCHAU-Ensemble zeigt seine erfolgreiche Inszenierung noch einmal. Ticket

mehr

SCHAU-Ensemble

CAMUS | 19. bis 21. Okt

20.10. / 20:00 / Theater & Performance CAMUS wird wieder gespielt! Das SCHAU-Ensemble zeigt seine erfolgreiche Inszenierung noch einmal. Ticket

mehr

SCHAU-Ensemble

CAMUS | 19. bis 21. Okt

21.10. / 20:00 / Theater & Performance CAMUS wird wieder gespielt! Das SCHAU-Ensemble zeigt seine erfolgreiche Inszenierung noch einmal. Ticket

mehr
×