PREMIERE: KLEINE GESCHICHTEN | 11. - 15. + 27. - 28. Okt
ciacconna clox

© Uwe Frauendorf© Uwe Frauendorf© Uwe Frauendorf© Uwe Frauendorf

Lew Tolstoi, der sonst selten unter tausend Seiten blieb, hat, was nur wenige wissen, auch ein paar zauberhafte Miniaturerzählungen für Kinder geschrieben. Essenzen von etwa zehn Zeilen, die auf humorvolle und ergreifende Weise grundlegende Themen des Daseins berühren: Verbindung, Verantwortung, Liebe, aber auch Einsamkeit, Schmerz und Tod werden nicht ausgespart.

Die  Compagnie ciacconna clox  tanzt und spielt zum ersten Mal ein Stück für Kinder ab 4 Jahren und erweckt die Tolstoischen Perlen zum Leben. Zwischen Stroh, Wolle, Erde und einem Brotteig agieren die Tänzerin Anna Städler und die Schauspielerin Katja Rogner. Mit viel Musik undHumor verkörpern sie die Figuren – Kinder, eine Großmutter, sogar eine Hündin und einen Vogel – und tauchen ein in deren Geschichten voller sinnlicher, archaischer Erfahrungen.

Tanz: Anna Städler
Schauspiel: Katja Rogner
Regie: Stefan Ebeling
Musik, Bühne, Kostüme: Ensemble
Produktionsleitung: Josepha Vogel

Gefördert durch Kulturstiftung des Freistaates Sachsen. Diese Maßnahme wird mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtags beschlossenen Haushaltes. Zudem gefördert durch die Stadt Leipzig.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Online Ticket

VVK in der Schaubühne, über www.schaubuehne.com und an allen bekannten VVK-Stellen

Abendkasse: 10 / 8 (erm.) Euro (Erwachsene) | 6 / 5 (erm.) Euro (Kinder bis 14 Jahre)

Schaubühnen-Gutscheine können für diese Veranstaltung eingelöst werden.


LICHTSPIELE DES WESTENS

LICHTSPIELE DES WESTENS
Die Straße ist erleuchtet!

08.12. / 16:00 / Dialog, Theater & Performance Wir bringen mit euch den Heine-Boulevard zum Strahlen mit Kunstaktionen, Projektionen und Installationen an Hausfassaden, in Schaufenstern und Bäumen.

mehr
Die geliebte Stimme | 8., 9. + 16. Dez

Die geliebte Stimme | 8., 9. + 16. Dez

08.12. / 18:00 / Theater & Performance nach Jean Cocteau | im neuen Treppentheater inszeniert von Olav Amende

mehr
Die geliebte Stimme | 8., 9. + 16. Dez

Die geliebte Stimme | 8., 9. + 16. Dez

09.12. / 18:00 / Theater & Performance nach Jean Cocteau | im neuen Treppentheater inszeniert von Olav Amende

mehr
Die geliebte Stimme | 8., 9. + 16. Dez

Die geliebte Stimme | 8., 9. + 16. Dez

16.12. / 18:00 / Theater & Performance nach Jean Cocteau | im neuen Treppentheater inszeniert von Olav Amende

mehr
Die zersägte Frau

Die zersägte Frau
Eine Solo-Performance von Angelika Waniek

18.01. / 20:00 / Theater & Performance Im Zusammenspiel aus Objekten, Körper und Sprache werden unsichtbare Dinge sichtbar. Zauberei ist auch dabei. Ticket

mehr
×