Kreuzer präsentiert: Sebastian Friedrich
Lesung & Diskussion mit dem Redakteur der Zeitung analyse&kritik

Im Rahmen einer Autoren-Lesung begeben wir uns auf einen Streifzug durch alltägliche Begriffe der »Leistungsgesellschaft« und erkunden die vorherrschende Ideologie des flexiblen Kapitalismus: den Neoliberalismus."

Moderation: Sarah Ulrich (Politikredakteurin kreuzer)

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Eintritt frei.

Um Spende wird gebeten.


DIE ZEUGEN

Hörtheater

DIE ZEUGEN
Hörspiel nach dem Theaterstück „Les Temoins’“ von Philippe Blasband

13.03. / 20:00 / Literatur Ein Richter ist in die Gemeinde gerufen worden, um eine lächerliche Zaunangelegenheit zu klären. Es zeigen sich sonderbare Geheimnisse und Gespenster.

mehr
DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

LEIPZIG LIEST

DRAMA PANORAMA: NEUE POLITISCHE STÜCKE AUS TSCHECHIEN

21.03. / 19:00 / Literatur, Dialog, Theater & Performance Szenische Lesungen von Roman Sikoras „Schloss an der Loire“ und David Drábaks „Einsame Spitze“

mehr
VOLKER KUTSCHER: MARLOW

LEIPZIG LIEST

VOLKER KUTSCHER: MARLOW
Der siebte Gereon-Rath-Roman

21.03. / 21:00 / Literatur Der Bestseller-Autor liest aus dem aktuellen Band seiner Reihe um Kommissar Gereon Rath.

mehr
MICHAEL ROES: HERIDA DURO.

LEIPZIG LIEST

MICHAEL ROES: HERIDA DURO.

22.03. / 19:00 / Literatur In seinem epischen Roman fängt Michael Roes die Entwicklung eines Lebensgefühls jenseits der Geschlechterkategorien ein.

mehr
BOHEMSKA –  LANGE NACHT DER TSCHECHISCHEN LITERATUR

LEIPZIG LIEST

BOHEMSKA – LANGE NACHT DER TSCHECHISCHEN LITERATUR

22.03. / 20:00 / Literatur Eine böhmische Nacht mit Büchern, Film und Musik.

mehr
×