KURZFILME AFGHANISCHER FILMEMACHER*INNEN
im Original mit engl. Untertiteln

THE UNKNOWN von Ghafar Faizyar (11 Min, im Original mit engl. Untertiteln)
Der gesamte Zustand einer Reporterin ist durch die Unsicherheit des Jahres 2014, in dem das ausländische Militär Afghanistan verlassen soll, erschüttert. Aus Angst um das Leben ihrer kleinen Familie - zwei Kinder und ein gehandikapter Ehemann - sucht sie nach Wegen, ein sicheres Nest für sie zu bauen, bevor ihr Leben und ihre Vorstellungskraft in Chaos umschlägt.

THE LAST PRESIDENT von Jamil Jalla (12 Min, im Original mit engl. Untertiteln)
Im Jahr 2014 ist jeder Kandidat für das Amt des nächsten Präsidenten Afghanistans, so dass sie alle nur eine Stimme brauchen, um den Vorsitz zu übernehmen. Heute ist Amir Ali die wichtigste Person in Afghanistan.

AMIR AND SARA von Jalal Hussaini (11 Min, im Original mit engl. Untertiteln)

Amir und Sara leben ein normales Leben zusammen. Amir geht zur Arbeit und kommt jeden Tag nach Hause, bis er einen Unfall hat, der ihn zwingt, die Augen zu öffnen – nur um herauszufinden, dass alle um ihn herum mit geschlossenen Augen leben.

Nach den Screenings folgen Gespräche mit Regisseuren Ghafar Faizyar, Jamil Jalla und Jalal Hussaini.

Vom 19. - 22. Juni findet das erste Afghanische Kultur-Festival „Meela“ in Leipzig statt, und beginnt mit zwei Kinotagen in der Schaubühne: Kurz- und Spielfilme im Original mit Untertiteln erzählen vom anhaltenden Konflikt in Afghanistan, von Flucht und Migration aus- und innerhalb des Landes und geben Einblicke in das Alltagsleben der Protagonist*innen. Im Anschluss an die Vorführungen können Filmemacher*innen, Gäste und Publikum miteinander ins Gespräch kommen.

Am 21. und 22. Juni folgen Workshops, Podiumsdiskussion, Lesungen und ein Konzert in der Arno-Nitzsche-Straße.

Eine Veranstaltung vom Verein „Leipziger Afghanisches Forum“ (LAF) e.V. in Kooperation mit ZEOK e.V., Sudaca e.V. und MEPa e.V.

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Eintritt frei!


MittwochsATTACke: Putsch in Bolivien

MittwochsATTACke: Putsch in Bolivien
Eintritt frei!

22.01. / 18:00 / Dialog, Kino & Film Film "Before the Coup" (2020) | anschließend Vortrag über die Hintergründe des Putsches

mehr
DER MARKTGERECHTE MENSCH

DER MARKTGERECHTE MENSCH

22.01. / 20:30 / Kino & Film, Dialog Eindringlicher Dokumentarfilm über den Wandel im Arbeitsmarkt | am 16. Jan: Leipzig-Premiere & Diskussion feat. attac Leipzig Ticket

mehr
EINSAM ZWEISAM

EINSAM ZWEISAM
französisch mit dt. Untertiteln

23.01. / 19:00 / Kino & Film Rémy und Mélanie sind um die Dreißig und leben im gleichen Bezirk von Paris, nur ein paar Schritte voneinander entfernt. Wird es zu einer Begegnung kommen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

23.01. / 21:15 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
FREIES LAND

FREIES LAND

24.01. / 18:30 / Kino & Film Ostdeutschland 1992: Zwei ungleiche Kommissare ermitteln in einem Vermisstenfall. Die Bewohner hüllen sich in Schweigen – was haben sie zu verbergen? Ticket

mehr
×